• Kenne Castle und habe einige Folgen gesehen. Die Serie konnte mich allerdings nie so begeistern, dass ich sie nun jeden Freitag auf Kabel 1 sehen musste oder Online die neuesten Folgen sehen wollte. Dennoch gefällt mir Castle so sehr, dass ich nicht umschalte, wenn ich es zufällig läuft.


    Ähnlich wie die deine ist meiner Meinung nach die Beziehung zwischen Castle und Beckett eindeutig die Stärke der Serie. Die Fälle sind aber auch allesamt ganz nett und abwechslungreich. Vom Millonärsmord bis zur Studentin, die nebenberuflich Domina ist, ist alles dabei.


    Was mich Gelegenheitszuschauer extrem abnervt, ist Becketts wechelnde Frisuren. Mal sehr kurz, dann mittellang, dann sehr lang... an sich in Ordnung, aber ich habe das Gefühl, dass ihr Harre jede Folge immer gänzlich anders sind und von Folge zu Folge von lang auf kurz wechseln und wieder zurück. Ob dies wirklich so ist, weiß ich nicht, aber es macht den Anschein. Könnte auch die Schuld von Kabel 1 sein,die die Folgen nicht in der Reihenfolge ausstrahlen wie es sein sollte.

  • Liathrez : Lass dir Zeit :D Ich hab auch zu viel angefangen XD


    Konohana Sakuya : Ich glaube das liegt nicht nur an K1, obwohl die Folgen da teilweise wirklich sehr random ausgestrahlt werden und einige einfach rausgenommen werden (wahrscheinlich weil sie aufgrund der Altersfreigabe nichts ins Nachmittagsprogramm passen?) Aber ja die Schauspielerin von Beckett hat sehr oft wechselnde Frisuren ~ xD
    Hab mittlerweile Staffel 6 zuende gesehen, die im März oder Mai glaube ich ihr ende fand (hab das gerade nicht mehr so ganz im Kopf XD)
    Dabei gab es einige Folgen, die ein wenig langweilig waren, hatten aber viele süße Szenen. Meine Favoriten der Staffel sind damit 6x09 Disciple, 6x10 The Good, The Bad & The Baby, 6x11 Under Fire, 6x17 In the belly of the beast UND DIE BESTE FOLGE ÜBERHAUPT 6x22 Veritas


    Das Prinzip der Folgen ist eigentlich gleich geblieben, aber die Charaktere haben sich halt weiterentwickelt und stellen sich neuen Problemen, möchte jedoch nicht zu sehr ins Detail gehen, um zu spoilern. Für mich ist damit das Niveau und der Unterhaltungswert eigentlich gleich geblieben, an manchen Stellen stärker und an anderen Stellen wiederum dann halt weniger. Hat mir aber insgesamt gut gefallen auch wenn der Cliffhanger schon weh tut, da man sich einfach was anderes erhofft hatte ;w;~


    Glücklicherweise wurde aber aufgrund der Quoten & Verkäufe für diesen Herbst eine 7. Staffel angekündigt, die dann auch am 29. September im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. :3 Freue mich schon sehr darauf *o*


    Ich kann nochmal betonen, dass ich diese Serie voll fangirle und sie zur Zeit ein ziemlich starker Favorit meinerseits ist und lege sie jedem ans Herz ^_^

  • Bin erst vor kurzem auf die Serie gekommen, liebe sie aber total und seh mir grad auf Amazon Prime alle Staffeln an. Generell hasse ich ja Krimis usw. und mag sie überhaupt nicht, aber die Comedy einlagen von Castle und das hin und her zwischen ihm und Beckett habens mir irgendwie angetan. Derzeit eine meiner absoluten Lieblingsserien. :sparkle: