Pokémon Go - Die ersten Stunden

  • Ich war damals auch im Urlaub. Zwei Tage haben wir gewartet und uns dann doch die apk runtergeladen, weil wir nicht mehr warten wollten. Zwei von uns haben gespielt, die anderen haben immer gespannt gefragt, was wir denn wieder gefangen haben und sich darüber amüsiert, dass wir ständig nochmal kurz zum Spielplatz mussten, weil da wieder was aufgetaucht ist XD

  • Ok, also hier auch ein kleiner Rückblick von mir. :)


    Ich habe in den Flitterwochen in Spanien angefangen, denn da kam das Spiel offiziell raus.

    Ich habe wirklich am offiziellen Start begonnen.


    Los ging es damals mit der Teamfarbe gelb, was rückwirkend viele frustrierenden Momente hatte, da du eben ständig aus den Arenen geflogen bist.

    Mittlerweile bin ich zu rot gewechselt, da dies einfach viel entspannter ist. Die Farbe blau wollte ich nicht sein, da dies eben einfach zu viele andere Spieler schon sind.


    Dazu kam, dass ich in einem Neubaugebiet wohne, wo vorher eine Gärtnerei stand.

    Aus dem Grund gibt es hier erst seit ca. einem 3/4 Jahr Pokémon, zuvor war das "Todeszone".


    Mittlerweile komme ich an 2 Stops von meinem Wohnzimmer ran.

    Alle Stops auf dem Screenshot, außer der Arena habe ich selbst eingereicht und es ist noch nicht Schluss.

    Es gibt so viele Spielplätze und Parks bei uns im Wohngebiet, dass ich massig Sachen zum Einreichen habe.

    *¸.·´¯`·-{ anime-community.jpg }-·´¯`·.¸*