Zeichnen für Brot

  • Hallo ihr Lieben!


    Mich interessiert, ob hier im Forum professionelle Zeichner und/oder Grafiker unterwegs sind, die sich vielleicht persönlich mit mir austauschen wollen? Möchte nämlich unbedingt beruflich in die Richtung gehen und habe selber niemanden im unmittelbaren Bekanntenkreis. Würde mich freuen! :>

  • Hallo du,


    ich persönlich bin keine* professionelle* Grafikerin* aber zeichne sehr gerne in meiner Freizeit! Du kannst mich gerne hier anschreiben.


    Die Aufnahmeverfahren gerade an Kunsthochschulen finde ich echt fies, ich kenne keine einzige Person, die dort angenommen wurde - und das trotz tiefer Leidenschaft für's Fach und einer "ordentlichen Portion" Talent. Versuchen würde ich das an deiner Stelle trotzdem, ich denke in puncto Schaffensfreiheit und künstlerische Entfaltung haben Kunstschulen der klassischen Ausbildungsstätte einiges voraus.


    Je nach Verteilung deiner Lebenssäfte könntest du ja auch ein Fernstudium in Erwägung ziehen; für mich wäre das dem Lernen in Gruppen und/oder Institutionen jederzeit vorzuziehen weil ich lieber alleine bin (arbeite). Das Fernstudium geht so ein bisschen in die Richtung, Manga-spezifisch habe ich auf der Seite nichts gefunden: http://www.sgd.de/hobby/karikatur-zeichnen-comic.php


    ...zum Thema Brot kann ich dir nur sagen, dass du dir lieber die Freude am Zeichnen bewahren solltest und auf einen drögen dayjob ausweichen. Das gute am Fernstudium ist, dass du währenddessen noch arbeiten gehen kannst, aber auch nach Abschluss einer Ausbildung auf dem Gebiet ist ein regelmäßiges und hinreichendes Einkommen das geflügelte Einhorn unter den Berufsaussichten :-(