Sword Art Online startet bei Pro7

  • Hallo.


    Am 27.02.2018 um 23:05 Uhr startet bei Pro7 der Anime Sword Art Online. Er wird immer wöchentlich in Doppelfolgen laufen mit einer Wiederholung jeweils am Samstag ab 13:30 Uhr. Oder man kann die Folge nach der TV-Ausstrahlung auch auf der Webseite des Senders nachschauen für einige Zeit.


    Der action-adventure und fantasy Anime stammt aus dem Jahr 2012 und umfasst in der ersten Staffel 25 Episoden. Diese sind geplant bei Pro7 ausgestrahlt zu werden. Falls die Quoten aber nicht stimmen, dann kann man davon ausgehen, dass der Anime auch bald wieder aus dem Programm fliegt. ;D


    In der Story geht es um ein Spiel oder eine virtuelle Realität. In dieser werden unzählige Spieler eingeschlossen und können sich nicht mehr ausloggen. Ausserdem erfahren sie, dass wenn man im Spiel stirbt, auch in der Realität sein Leben verliert. Um wieder rauszukommen, muss man das Spiel besiegen, in dem man 100 Ebenen meistert mit dazugehörigen Endbossen.


    Zum Thema bei uns: Sword Art Online & SAO 2


    Bis dann.

    .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..


    pikaban1.png

  • Ich bin kein Fan von Sword Art Online, aber ich freue mich, dass es ein weiterer Anime ins deutsche Free-TV geschafft hat und dann auch noch auf ProSieben, wo ja noch nie zuvor Anime liefen. Da scheinbar viele Leute den Sender schauen und SAO ein Anime ist, der ein breites Spektrum an Zuschauern begeistert hat, hoffe ich sehr, dass es somit in Zukunft noch mehr Anime im Fernsehen geben wird und sich auch noch mehr Leute dafür begeistern werden.

  • SAO ist der typische Anime für für Leute ohne hohen Anspruch.

    Wenn man nur kuckt ohne nachzudenken kann er durchaus unterhaltsam sein.

    Er hat gute Ansätze und er hat mir Anfangs auch gefallen aber nach und nach wurde alles zerstört.


    Jeder er MMORPG's zockt wird auf viele Ungereimtheiten und Logiklücken stoßen.


    Ich werde mir Samstag die deutsche Lokalisierung ansehen.

    eelawkvp.gif

  • Ich habe beide Serien auf Blu-Ray. Finde dabei die erste Serie besser als die Zweite!


    Die zweite Serie ist mir nicht tiefgründig genug. Sie besteht aus "drei" Teilen.


    Im ersten Teil geht es darum wo man einen Killer jagt, der Spieler im echten Leben töten kann, wenn er ihn im Spiel tötet.

    Danach folgt ein zwei-drei Folgen langer zwischen Plot wo es um die Suche nach dem Schwert Excalibur geht.

    Im dritten Teil geht es mehr um Gilden.


    Am Ende des ersten Teiles wird Rache angekündigt, aber man sieht davon nix weiter. Sondern es wird einfach durcheinandergewürfelt. Stattdessen kommt eben was Neues.


    In der erste Serie wurde die Geschichte besser gelöst. Und es ging "nahtloser" ineinenander über. Was auch mehr Tiefe hatte.


    Also ich würde nur die erste Serie bzw. Sword Art Online empfehlen.

    72zdd9dt.jpg

    Traue keinem Pika! Du bereust es sonst, versprochen! òÓ

  • Ich bin technisch nicht auf dem neusten Stand, aber gibt es denn schon so etwas, wo man wirklich in einem Spiel drinnen ist und den Körper in der Realität dann nicht mehr bewegen kann? Also wenn nicht, vielleicht lässt sich das wirklich mit Mikrowellenstrahlung umsetzen, auch wenn ichs kaum glaube. XD

    .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..


    pikaban1.png

  • Radikal

    Pika


    Nja ich denke schon, dass sowas theoretisch machbar wäre. Möchte mal "Luzides Träumen" nennen. Durch intensives Training kann man das erlernen. Dann steuert man seine Träume selbst, weil man es sich bewusst macht, dass man träumt. Man kann dann alles machen was man möchte. Das ist sogar wissenschaftlich untersucht.


    Wenn man jetzt einen Helm baut, der sogesehen das Spiel in den Kopf bringt während man schläft (oder der einen zum einschlafen bringt), dann wäre es durchaus machbar. Ebenso das mit den Mikrowellenzeugs.


    Das fände ich aber gefährlich, so kann das Militär/Regierung oder Hacker unliebsame Personen ausschalten. Ich selbst würde den Helm selbst dann nicht tragen, wenn die sagen, da gibt es keine Hintertür.


    Würde das Microsoft sagen, wer würde das glauben? ^^


    Zudem wurde zwischen den 50er und 70er Jahren bereits schonmal von der CIA Experimente zur Bewusstseinskontrolle durchgeführt, welches sich "MKULTRA" nannte, einfach mal googeln. Jedenfalls könnten solche Einrichtungen Millionen Spieler kontrollieren. Deswegen ist davon eher abzuraten. oO

    72zdd9dt.jpg

    Traue keinem Pika! Du bereust es sonst, versprochen! òÓ

  • Habs oben schon angedeutet, bei schlechten Quoten fliegt es wieder. Zwar erst am Samstag, aber wenn da lieber geschnittene Serien zeigen..

    Aber die Folgen sollten auch noch auf der Webseite von Pro7 zu sehen sein bei den Videos.

    .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..


    pikaban1.png

  • Ja und sowas regt mich auf! Quoten, Qouten, Quoten... Anstatt mal die Serie bei Ankündigung auch ganz zu zeigen egal, wieviel Quoten sie erreichen, wird die nach zwei Folgen wieder abgesetzt und die Fans schauen dumm in die Röhre.


    Pro 7 tut sich hier keinen Gefallen mit. Nicht jeder mag eine Serie etc.. Außerdem verdienen die mit ihrem Restprogramm auch schon genug!


    Und wer es so spät/oder früh mit geschnittenen Szenen zeigt, hat es eh nicht verstanden! Die Leute wollen einen kompletten Anime sehen und nicht wo jedes bisschen Blut wegzensiert ist.


    Darum schaue ich auch nix mehr im Fernsehen was Serien oder Animes angeht. Mir reichts langsam!

    72zdd9dt.jpg

    Traue keinem Pika! Du bereust es sonst, versprochen! òÓ

  • Was ich bereits bei der Eröffnung vermutet hatte. ;D


    Jedenfalls läuft SAO damit ab dem 23. März 2018 in der Anime Night bei Pro7 MAXX. Start der ersten Folge um 22:35 Uhr, also gleich nach Blue Exorcist. Aber nur noch eine Folge und keine Doppelfolgen mehr.

    .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..


    pikaban1.png