Geeignete Quellen

  • ich hab die Tabelle so verstanden:

    Die Symbole links und oben zeigen die Lizenz an. Bei jedem Bild ist angegeben unter welcher Lizenz das steht, und das dazugehörige lizenz-bild taucht auf wenn man sich mehr zur Lizenz des Bildes anzeigen lässt.


    Die Übersicht zeigt zwar im Deteil, welche Bilder mit welchen geremixed werden können (daher die "x und y achse"). Aber im Grunde reicht es ja zu wissen, welche Motive mit welcher Lizenz man bearbeiten darf.


    Aber wenn sich smee wohl nur verklickt hat dann passt das wohl weil wir uns dann auf Google verlassen können :)


    Allerdings hab ich das Problem auch mit dem Motiv was RupertGirl sich für ein Puzzle gewünscht hat..( https://www.flickr.com/photos/lschlagenhauf/30201121898/ ) Ich frag mich echt, wo "Größe ändern" aufhört und wo "Bearbeiten" anfängt...

    tenor.gif?itemid=5163505

    Einmal editiert, zuletzt von Ichigocake ()

  • Also Größe ändern würde meines Erachtens nicht unter bearbeiten fallen, da sich die Größe ja je nach Browser Einstellung sowieso ändert. Wenn man aber das Bild in einzelne Karten zerteilt fällt das sicher unter bearbeiten.


    Versteh ich das richtig dass man bei den cc alle verwenden darf nur nicht die letzte und vor vor letzte? - bin noch immer zu blöd dafür.

    :jump::jump::jump::jump::jump::jump::jump::jump::jump::jump:

  • Ich würde hier gern auf folgende Diskussion (die noch eine werden muss^^) hinweisen:

    Copyright-System beim Karten basteln

    Es geht um ein "Ablagesystem" für den Copyrightinhaber beim Setbasteln. Vielleicht hat da jemand noch was besseres und mag es mit uns teilen =)

    Für hier denk ich ist die Diskussion aber nicht ganz passend, deshalb der Link, ich hoffe das ist ok dass ich das hier poste ^^

    :kimi-security:

  • Liebe Oberschafe Babsi   Cecilia   Flicksi   Mira   Real-Nicole   Tanja ,


    könntet ihr eventuell mal ein Statement abgeben, welche Bilder wir für das Setbasteln nutzen dürfen/sollen/können :)


    Auf https://creativecommons.org/faq/ haben wir in der letzten Zeit einiges gelernt was man mit cc Bildern unter bestimmten Lizenzen machen darf und was nicht. Es scheint so, also darf man, so wie die Bilder auf Gekko genutzt werden, eigentlich nur CCO (Public domain) verwenden. Das schränkt uns auf einige Seiten wie pixabay ein, da man auf google nicht nur nach cc0 such kann. Auf flickr ist nur ein minikleiner Bruchteil cc0. Es gibt aber viele Seiten, die viele cc0 bilder aufführen neben pixabay, siehe

    https://de.wikipedia.org/wiki/…blic-Domain-Bilderquellen sind z.b. viele aufgeführt aber auch allein wenn man cc0 googlet findet man viele Seiten. Anyway.


    Bei Bildern unter anderen Lizenzen müsste man IMMER nachfragen, da wir nicht so ausführlich Credit geben können wie man es unter den Lizenzen eigentlich tun muss. Das steht immer bei der Lizenz dabei. Technisch ist das aber auf gekko (noch) nicht möglich.


    Es wäre daher echt hilfreich von euch zu hören was wir machen können und sollen. Mira überarbeitet ja z.b. das blapur-Set, aber nur die 11, obwohl alle anderen auch nicht cc sind, geschweige denn public domain.

    Es versteht sich von selbst dass es bei Screenshots von FIlmen oder Starfotos was anderes ist. Aber für alle anderen Sets wäre ein Statement echt gut.


    Zumal dann eigentlich alle oben aufgeführten Seiten auch rausfliegen.




    eine weitere Möglichkeit wäre:


    Bei dem "Copyright TItel" nicht nur den Namen angeben, sondern Namen, Link zum Motiv, Link zur Lizenz, Angaben zu dem, was geändert wurde. Oder aber bei Link dann den Link zu der Lizenz. das geht aber nur wenn man außer cc0 Bildern nur BIlder eines bestimmten Lizenz-Typs nimmt. Wenn man nur ausnahmsweise Nicht-cc0-Motive nimmt, dann wird die Copyright-Zeile auch nicht soooooooo viel länger. Und selbst wenn, das mit den copyrights geht eigentlich vor.

    tenor.gif?itemid=5163505

    Einmal editiert, zuletzt von Ichigocake ()

  • Wäre halt die Frage, ob die Copyright-Zeile dann immer noch oben über dem Set stehen soll, oder ob man sie ans untere Ende der Seite packt. Dann öffnet man kein Set und hat erstmal einen Block Text falls sich das Copyright dementsprechend entwickelt oder gestaltet. Und es ist ja auch selten, dass so viele Sets verlinkt sind, dass man das Copyright unten nicht mehr finden würde.

    :herz: Laptop kaputt :corner2: :herz:

  • Jep. Wichtig wäre trotzdem, mehrere Links pro Karte zuzulassen, da man auch die Lizenz verlinken muss. Aber die kann man ja hintereinander machen, und wenn man den Links nen Namen geben kann werden ja auch die Links nicht aufgeführt sondern nur hinterlegt.

    tenor.gif?itemid=5163505