Manaria Friends



  • Der Anime soll in der Welt von Rage of Bahamut spielen. Das macht einem auch eine gruselige Illustration am Ende der ersten Folge klar. Jedoch merkt man relativ wenig davon. Denn die Hauptgeschichte spielt in einer Schule, wo Magie unterrichtet wird.



    Der Fokus des Anime liegt dabei auf zwei Charakteren. Der eine ist Anne. Sie ist die Prinzessin, ist superschlau und beherrscht ihre Magie auch super. Dann noch ihre beste Freundin, sie heisst Grea. Sie ist auch eine Prinzessin, jedoch ist sie halb Drache und halb Mensch. Wir beobachten sie bei ihrem Alltag an der Magie-Schule.



    In der ersten Folge treffen sich die beiden beim Frühstück. Jedoch taucht ein Feuervogel in der Bibliothek auf, weswegen Anne helfen geht und sie bittet Grea darum, dass sie wartet. Das dauert bis zum Abendrot, doch Grea hat wirklich auf Anne gewartet. Dazu lernen wir auch noch den Leibwächter von Anne kennen. Er heisst Owen und schleicht immer hinter der Prinzessin Anne hinterher, um sie beschützen zu können, natürlich.



    Bye.

    .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..


    pikaban1.png