Diät

  • Hallo Leute


    ich wollte mal Fragen, was ihr euch so unter Diät vorstellt udn ob ihr eine machen würdet bzw. macht.


    Würdet ihr auch Diät unter ärztlicher behandlung machen etc.


    Schreibt mal was ihr dazu denkt ^^

  • Bloss nicht!!! Abnehmenzuwollten, indem man nichts iisst, ist das dümmste, was man machen kann ò.ó


    PS: Das gehört in Lifestyle oder nich?!?!

  • Zitat

    Original von Lain89
    Bloss nicht!!! Abnehmenzuwollten, indem man nichts iisst, ist das dümmste, was man machen kann ò.ó


    Man ist ja nicht nichts, sonder eben von allem die Hälfte!

  • das soll man aber trotzdem nicht machen...wiß du, was du einem Körper damit antust?? Oo'' nichts gegen abnehmen, aba, dann soll man das mit sport machen und sich gesüpnder ernähren, aber nicht werniger essen

  • Zitat

    Original von Lain89
    das soll man aber trotzdem nicht machen...wiß du, was du einem Körper damit antust?? Oo'' nichts gegen abnehmen, aba, dann soll man das mit sport machen und sich gesüpnder ernähren, aber nicht werniger essen


    Das kann sein. Sport ist sowieso gesünder als nichts tun ^^
    und gegen gesund ernähren kann man auch nichts sagen.
    Ich lass mich demnächst mal beraten. :D

  • also, wenn ich 2 wochen nichts esse , gehts mir erstens nicht schlechter und zweitens halt ich dann das gewicht das ich erreicht hab , sind dann meistens 10 kilo weniger . . .


    alle sagen nein bloß nicht , interessiert mich aber eigentlich wenig ^^


    solange es mir dabei gut geht is es ok ^^


    werd ich diese ferien wieder machen , und dafür mal mehr sport machen


    dann werdens wieder 15 weniger und ich hab ein akzeptabeles gewicht von 50 kilo

  • hmm schon gewusst?


    ...wer von einem tag auf den andern 'nichts' mehr isst, nimmt zum ersten nur wasser ab und zum zweiten schaltet der körper sofort auf notstrom und macht alles zu fett, da er eine dürre vermutet, also bringt das eher das gegenteil von dem, was man eigentlich erreichen möchte.


    wer effektiv abnehmen möchte, sollte nur seine mahlzeiten umstellen, nicht verringern und mindestens 3 liter wasser pro tag trinken und natürlich sport machen, aber keinen hochleistungssport, dabei nimmt man nämlich nur zucker ab, fett bleibt unangetastet. am besten sind lange wanderungen und leichtes jogging, dabei nimmt der körper nur fett ab.


    vielen dank, dass sie die Arac'sche Enzyklopädie zum thema 'abnehmen, nur wie?' benutzt haben, beehren sie uns bald wieder :D


  • Drei Liter pro Tag? Uiuiuiuiu! Das schaff ich nicht XD
    Quäle mich immer noch bei zwei flaschen, abner du hast völlig recht, das mit dem zucker und so weiter! ^^


    Außerdem bringft das hungern nichts.
    Der Körper braucht eine bestimmte anzahl von Kilocalorien am tag.
    Wenn man jetz hungert bzw. weniger isst, denkt der körper: Achso. Der braucht garnet so viel.
    Deswegen senkt er den für sich benötigten Kilocalorienwert. wenn man jetzt am nächsten Tag auch nur ein bisschen mehr ist, speichert das der körper und wenn das Tag für Tag so geht dann nimmt man nur zu, und nicht ab.


    Also bringt das hungern überhaupt nichts!

  • Abnehmen geht so: Kein Zucker, keine Kohlehydrate, viel Wasser, Fett so viel man will ^^
    Heißt übersetzt: kein Reis, keine Nudeln, keine Kartoffeln, kein Brot, kein Bier, kein Obst, kein Süßes!
    Dafür Gemüse, Fleisch, Fisch, Käse, Eier, Wasser, Diät oder Diabetiker- Schokolade/ Eis, Kaffee ist auch in Ordnung. :D :D :D


    Das nennt man glaub ich Atkins Diät. (in meiner verwandtschaft haben mehrere leute großen erfolg damit erzielt)
    Das Hungergefühl schwindet dabei übrigens.


    Das wollt ich nur mal dazu beigetragen haben! ^^

  • nein, fett sollte man vermeiden. FDH is okay, aber dabei sollte man sport betreiben, walking is gut.
    Vorallem weniger süßes, wasser statt cola trinken oder solche getränke nurnoch in Light. ( also z.B. Cola Light statt Cola )
    Und dann fiel gemüse, 5 Malzeiten am tag, dafür aber jeweils ein viertel von einer normalen malzeit. D.H. wenn du ein schnitzel isst dann darfst du, wenn du 5 malzeiten machst, nur ein viertel schnitzel essen.
    5 kleine malzeiten sind für den körper gesünder als 3 große.
    ^^

  • Zitat

    Original von Legendary Zero
    nein, fett sollte man vermeiden. FDH is okay, aber dabei sollte man sport betreiben, walking is gut.
    Vorallem weniger süßes, wasser statt cola trinken oder solche getränke nurnoch in Light. ( also z.B. Cola Light statt Cola )
    Und dann fiel gemüse, 5 Malzeiten am tag, dafür aber jeweils ein viertel von einer normalen malzeit. D.H. wenn du ein schnitzel isst dann darfst du, wenn du 5 malzeiten machst, nur ein viertel schnitzel essen.
    5 kleine malzeiten sind für den körper gesünder als 3 große.
    ^^


    Da muss ich dir ein wenig wiederreden.
    Es hat sich herausgestellt, das es besser ist, wenn man drei refuläre mahlzeiten, das heißt: morgens, mittags und abends, einnimmt.
    Der körper soll sich nämlich daran gewöhnen, das er nur zu bestimmten zeiten etwas zu essen bekommt.


    Außerdem steigt der kolysterinspiegel, wenn man 5 mahlzeiten zu sich nimmt.


    Eine gute Diät ist übrigens die vom BCM


    Kennst ihr die?

  • unter ärztlicher behandlung würde ich es nie machen..ich mach diäten wenn ich lust drauf habe :D z.b. zurzeit mach ich eine....aber nicht so streng..einfach ein bissel weniger essen und mehr sport...und das reicht dann schon^^mehr brauch ich da nicht zu machen..

  • also ich mach keine, aber vielleicht mal, wenn ich echt zu dick bin.
    was ich mir unter ner Diät vorstelle? Viel trinken und bewegung wäre das was ich machen würde. Aber ich ess so gern schokolade, da würd ich es eh nicht durch halten.

    [right]5y7twy.png
    LEEDLE LEEDLE LEEDLE LEE
    [/right]

  • ...... das ist alles so verdammt zweiseitig.
    Vieleicht nimmt man mit jeder Diät ab, solange man den Willen dazu hat und daran glaubt das es klappt........!?

  • naja ich weiss nicht wie man bei einer diet was abnehmen sollte, habe früher immer viele gemacht, habe viel abgenohmen, nach der däet gleich wieder zugenohmen, deswegen bin ich gegen alle däets die es gibt, das einzige was mir hilft ist eine oder zwei wochen nichts essen, also ist eigentlich ein monat däet, erste woche einstig zu den zwei wochen, dann eben zwei wochen garnichts und die vierte woche, einstig in normal leben, kann man so sagen, wenn man das ein mal im jahr macht reiht es volkomm aus, ach ja und natürlich ganz ganz viel sport treiben jeden tag, dann sind so min. 15 kg weg. ansonsten jede woche einen tag auswelen und an diesem tag nur früchte essen und viel liter wasser austrinken, aber nicht so viele früchte so zwei apfel und eine orage müssen ausreichen und damit man überhaubt keine däet machen muss, immer vor dem essen eine frucht essen so 10 oder 15 min warten und dann essen, egal was und am tag vier verschiede früchte sonst essen, aber keine bananen und aufkeinen fall trauben.

  • ich esse sehr viel aber nehme nichts zu, deswegen brauche ich auch keine Diät
    aber wer es braucht soll es ruhig machen