• Lupin III ist wie sein Großvater ein Meisterdieb und verdient seinen Lebensunterhalt mit dem Diebstahl wertvoller Objekte. Begleitet wird Lupin dabei stets von seinem alten Bekannten Daisuke Jigen, einem meisterhaften Schützen. Eine weitere Begleiterin ist die Schönheit Fujiko Mine, der Lupin seit dem erstem Treffen hoffnungslos verfallen ist. Zwar arbeitet sie gelegentlich mit Lupin und seiner Gruppe zusammen, doch schafft sie es meistens allein die Beute einzustreichen und die anderen im Regen stehen zu lassen. Der letzte im Bunde ist Goemon Ishikawa XIII, ein japanischer Samurai und Meister der Schwertkunst. Goemon ist im Besitz des Allmächtigen Schwertes, das alles auf der Welt mühelos durchtrennen kann.


    Da Lupin ein gesuchter Dieb ist, wird er ständig von Inspektor Zenigata verfolgt, welcher für Interpol arbeitet. Zenigata ist besessen davon, Lupin festzunehmen, doch bislang gelang ihm dies nur ein einziges Mal und Lupin konnte sich natürlich wieder befreien.


    Der typische Inhalt der Serien bzw. Filme handelt meistens von geheimen Schätzen oder Dokumenten, die das Team um Lupin versucht zu stehlen. In den meisten Fällen gelingt dies zwar, doch Fujiko schafft es zu meist alleine mit der Beute durchzubrennen.


    Ein schöner alter, gewöhnungsbedürftiger aber unterhaltsahmer, spannender Anime, der Kultstatus hat.


    Mein lieblingscharacter ist Zenigata, der sein "normales" leben aufgegeben hat, um Lupin festzunehmen. Diese person gibt nie auf, und ist die "Witzfigur" von Lupins streichen. Doch was mir besonders gefällt, ist das allmähliche wettrüsten der Streiche und Fallen, die die Hauptperson und der Polizeichef sich leifern. Somit bleibt action und spannung auch nach x-male Verfolgungsjagten.
    Mich stört Fujiko, oder eher die dummheit von Lupin, das er andauernd reinfällt und wirklich immer seine Beute an Fujiko einbüßt.
    Lupin III kam als Videospiel für ps2, Filme, Serien raus. Ein special ist z.B., dass es ne Serie mit Dedektive Conan rausgekommen ist.


    NGELavalampe-1.png

  • An alle die ein myvideo account besitzen und sich mal den film lupin III tokio Crisis (von mir gesubbt ^_^) ansehen wollen (sind noch nicht alle teile vertig bearbeitet bei myvideo) nehmen Lavalampe16 als freund an. Ich gebe dann bekannt, wenn alle teile für jeden zugänglich gemacht werden (bis jetzt auf privat eingestellt). Es lohn sich.

    NGELavalampe-1.png

  • ich kenne es aber ein grosser fan bin ich nett ^^ aber die story ans ich ist echt lsutick

    Komm, lass uns die Zukunft vergessen Wenn wir wider Blut befleckt enden, umhüllt vom lauwarmen Wind. das ist wahrscheinlich......ein Zeichen lauf weg und reiße dich los, von dem traurigen Schicksal, da du keine Blume der Hölle bist. Nicht an diesem Platz. Blühe nicht dort,Blühe nicht dort, Lass dich nicht verwirren. Teile der Zeit, gehen geräuschlos über uns hinweg...

  • omg...
    Nie hat hier jemand geantwortet xD nach all den Jahren....


    Also ich fand das Opening eigentlich immer toll oô besonders die Musik. Aber auch allgemein das Video fand ich damals super! ( die Serie ist einfach genial ).
    Muss aber sagen, ich kenne kein anderes Video außer das, was eben in Deutschland lief oô


    sig09.jpg


    Wo ist mein Traum?
    Es ist eine Fortsetzung der Realität.
    Und wo ist meine Realität?
    Am Ende deines Traumes.

  • Die waren eigentlich alle genial.
    Voran natürlich Lupin! Seine Art war einfach super und lustig =D bei dem Anime hatte man richtig Spaß und Spannung. Aber ich fand Fujiko auch gut...bzw. sehr interessant! Sie war für mich immer irgendwie mysteriös, ich wusste nicht, wo ich sie einordnen sollte x_x so gemein zu Lupin jedes Mal ^^ fand sie dadurch so interessant.
    Jigen war auch super! er war immer der "coole" und auch der normale in der Gruppe, finde ich. Ab und zu hat er mich aber auch überrascht mit seinen Aktionen. Das sind eigentlich meine drei Lieblinge...obwohl ich ja Goemon auch toll fand....aber die waren alle toll ;(


    sig09.jpg


    Wo ist mein Traum?
    Es ist eine Fortsetzung der Realität.
    Und wo ist meine Realität?
    Am Ende deines Traumes.