Akame ga Kill! – ProSieben MAXX nimmt die Serie erneut ins Programm auf

Wie ProSieben MAXX bekannt gab, wird man die Anime-Serie „Akame ga Kill!“ erneut ins Programm aufnehmen.

Demnach zeigt man den Anime ab dem 27. Juli 2017. Ab dann werden immer Freitags gegen 00:05 Uhr zwei Folgen gesendet. Die Serie, die 2015 zum ersten Mal im deutschen Fernsehen lief, ist damit nun bereits zum dritten Mal Teil des Animeprogramms des Senders.

Die Lizenz am Anime besitzt hierzulande peppermint anime. Der Publisher veröffentlichte „Akame ga Kill!“ außerdem bereits 2015 auf Blu-Ray und DVD.

Bestellen bei Amazon.de:

Akame ga Kill – Vol. 1 [Blu-ray]
Akame ga Kill – Vol. 1 [DVD]
Akame ga Kill – Vol. 2 [Blu-ray]
Akame ga Kill – Vol. 2 [DVD]
Akame ga Kill – Vol. 3 [Blu-ray]
Akame ga Kill – Vol. 3 [DVD]
Akame ga Kill – Vol. 4 [Blu-ray]
Akame ga Kill – Vol. 4 [DVD]

Trailer:

Handlung:

Tatsumi ist ein Kämpfer, der sich auf Wanderschaft begibt, um Geld für sein, von Armut gebeuteltes Dorf zu verdienen. Nachdem er von einer geheimnisvollen Frau überfallen und ausgeraubt wurde, lösen sich seine Träume schnell in Rauch auf. Er kommt bei der noblen Aristokratin Aria unter und trifft kurz darauf auf eine Gruppe von Assassinen, die sich Night Raid nennt. Als Tatsumi eine schreckliche Entdeckung macht, schließt er sich dieser Gruppe und ihrem blutigen Kampf gegen das Imperium an.

Der Beitrag Akame ga Kill! – ProSieben MAXX nimmt die Serie erneut ins Programm auf erschien zuerst auf AnimeNachrichten - Aktuelle Nachrichten rund um Anime, Manga, Games und das TV Programm.