Bungo Stray Dogs: Titel, Promo-Video, Poster und grober Veröffentlichungszeitraum des Anime-Films enthüllt

Bereits im Februar informierten wir euch darüber, dass „Bungo Stray Dogs“ einen Anime-Kinofilm erhalten wird. Auf der offiziellen Webseite zum „Bungo Stray Dogs“-Anime-Franchise wurden nun jede Menge neue Details zu diesem kommenden Filmprojekt enthüllt.

Demnach trägt der Streifen den Namen „Bungo Stray Dogs: Dead Apple“ und startet in Japan im Frühjahr 2018 in den Kinos.

© 2018 朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/文豪ストレイドッグス製作委員会

Aktuell werden vier Sprecher für den Film aufgeführt, die alle bereits aus der Anime-Serie bekannt sind:

  • Yūto Uemura als Atsushi Nakajima
  • Mamoru Miyano als Osamu Dazai
  • Kensho Ono als Ryūnosuke Akutagawa
  • Kishō Taniyama als Chūya Nakahara

Takuya Igarashi kehrt als Regisseur beim Studio BONES zurück. Auch nahezu alle weiteren Mitglieder des Anime-Produktionsteams kehren für den Kinofilm zurück. Demnach stammt das Skript von Yoji Enokido und dem „Bungo Stray Dogs“-Schöpfer Kafka Asagiri. Nobuhiro Arai übernimmt erneut die Rollen des Charakterdesigners und des Chef-Animationsregisseurs. Die Musik komponiert Taku Iwasaki.

Promo-Video:

Handlung:

Erst kürzlich aus seinem Waisenhaus vertrieben und dem Hungertod nahe, trifft Nakajima Atsushi auf ein Paar seltsamer Individuen. Einer von ihnen, Dazai Osamu, versucht, sich am hellichten Tage zu ertränken, während der andere, Brillenträger Kunikida Doppo, ruhig daneben steht und sein Notizbuch studiert. Beide sind Mitglieder der „Agentur Bewaffneter Detektive“, welche sich um Fälle kümmern, die selbst der Polizei und dem Militär zu extrem sind. Atsushi schließt sich ihnen auf ihrer Mission an, einen menschenfressenden Tiger auszuschalten, der die Bevölkerung terrorisiert …

Der Beitrag Bungo Stray Dogs: Titel, Promo-Video, Poster und grober Veröffentlichungszeitraum des Anime-Films enthüllt erschien zuerst auf AnimeNachrichten - Aktuelle Nachrichten rund um Anime, Manga, Games und das TV Programm.