Berichte mit dem Tag „Atlus“

  • Persona 5: The Animation - Specials
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Fulminantes Anime-Finale für die Phantomdiebe!


    Ist Ren wirklich von Akechi überlistet worden? Wer ist der wahre Drahtzieher hinter all den Vorfällen, die die Medienwelt in Atem halten?


    Als die Phantomdiebe schon davon überzeugt sind, alles aufgelöst zu haben, scheint plötzlich die ganze Öffentlichkeit verrückt zu spielen! Nun heißt es, in den letzten großen Kampf zu ziehen, um die Gerechtigkeit zu verwirklichen, die die Gruppe als Diebe der Herzen zusammengeschweißt hat!


    Neben dem True Ending erfahren wir außerdem, wie Akechi zu seiner Überzeugung gelangte und wie ein theoretischer Valentinstag mit jedem der weiblichen Charaktere aussehen würde?



    Achtung: Es folgen Spoiler zum Abschluss der vierten Volume von Persona 5: The Animation!


    Der Bösewicht triumphiert, der Held ist tot, alles ist verloren – was für ein unerwartetes Finale! Zugegeben, Fans des Videospiels konnte das Bad Endingsicherlich nicht auf die falsche Fährte locken, Nicht-Kenner wurden bei der japanischen

    [Weiterlesen]
  • Persona 5 Strikers
    42 50 Punkten
    2,1
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Sequel-Angriff auf die Fanherzen!


    Langjährige Fans gefeierter Videospiel-Highlights aus dem weit entfernten Japan dürften harte Geduldsproben mittlerweile gewohnt sein, sind weltweit zeitgleiche Releases doch eher die unerwartete Ausnahme einer beinharten Regel. Wollt ihr in den Genuss einer lokalisierten Fassung des sehnsüchtig herbeigesehnten Games kommen, dürft ihr euch zunächst auf mehrere Monate des Wartens einstellen. Eine niederschmetternde Tatsache, die mir bei Persona 5 und auch der Upgrade-Variante mit dem Namensanhängsel Royal schmerzlich in Erinnerung gerufen wurde.


    Das von Atlus und Musou-Schmiede Omega Force entwickelte Persona 5 Strikers trieb diese Tortur eine Stufe weiter, fügte der schrecklichen Wartezeit noch eine dramatische Vorstufe hinzu: Die Ungewissheit, ob es das Sequel rund um meine geliebten Phantomdiebe überhaupt nach Deutschland schaffen oder dem westlichen Markt aufgrund schwer einzuschätzender Erfolgschancen verwehrt bleiben würde. Eine zum

    [Weiterlesen]