Berichte mit dem Tag „XBoxOne“

  • Mafia: Definitive Edition
    44 50 Punkten
    1,7
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Eine letzte Remake-Chance auf Vergebung der Entwicklungssünden.


    In den letzten Jahren musste Hangar 13 enorm viel Kritik einstecken. Immerhin zeichnete sich das in Kalifornien ansässige Entwicklerstudio für den dritten Part der gefeierten Mafia-Reihe verantwortlich, sorgte bei Journalisten und treuen Fans mit repetitivem Missionsdesign und teils katastrophalen Bugs für ein noch heute spürbares Enttäuschungsbeben.


    Publisher 2K Games sparte sich den Todeskuss jedoch und gab dem Team eine weitere Chance: Der Remaster des zweiten Teils der Reihe sollte die Kritiker vier Jahre später endlich beschwichtigen, Kritiker verstummen lassen und Fans wieder an Bord holen. Ein nur teilweise geglücktes Vorhaben, machte die Definitive Edition von Mafia II doch einen soliden Gesamteindruck, konnte die erhoffte Erfolgswelle letztlich aber dennoch nicht auslösen.


    Doch die größte Herausforderung stand Hangar 13 noch bevor, kümmerte sich das Studio parallel immerhin noch um ein Remake des

    [Weiterlesen]
  • NBA 2K21
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Die Vorbereitung auf den fulminanten Next-Gen-Dunk.


    Eine durch Corona auf dem Kopf stehende Basketball- und Videospiel-Welt sowie die bevorstehende nächste Konsolengeneration: Entwicklerstudio Visual Concepts sah sich bei der Fertigstellung von NBA 2K21 gleich mit zwei schier unüberwindbaren Hindernishürden konfrontiert, die dem diesjährigen Ableger der gefeierten Sportsimulation beim erneuten Weg auf den Genre-Thron jeglichen Wind aus den ambitionierten Segeln zu nehmen drohten.


    Doch selbst im Angesicht schwieriger Zeiten landet Visual Concepts den virtuellen Slam Dunk und liefert jahrelangen Fans pünktlich das herbeigesehnte Jahres-Upgrade, das mit aufpolierter Grafik, neuer Story und teils gravierenden Gameplay-Anpassungen einen weiteren Schritt in Richtung sportliche Gaming-Perfektion gehen und sich somit als perfekter Abschluss der Current-Gen sowie eleganter Übergang zur Next-Gen verkaufen will.


    Theoretisch ein anschauliches Unterfangen, das auf dem praktischen Weg zum

    [Weiterlesen]