Pokémon Go

    • Sonstiges
    • Einzel- und Mehrspieler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich spiele das Spiel immer noch, es beschränkt sich aber auf den Weg zur Arbeit und nach Hause.

      Hier mein Stand, was es dort für Veränderungen in den letzten Wochen gab:

      Was neu ist:
      • 2km, 5km und 10km Eier haben nun verschiedene Farben zur besseren Unterscheidung
      • 7-Tage Bonus für das erste am Tag gefangene Pokémon (am 7. Tag gibt es den Bonus)
      • 7-Tage Bonus für den ersten PokéStop, den man am Tag besucht (am 7. Tag gibt es den Bonus)
      • Bessere Fangquote: Taubis, Rattfratz und Habitak sind zwar immer noch die häufigsten Pokémon, jedoch findet man nun deutlich öfter seltene Pokémon
      Was immer noch nicht vorhanden ist bzw. funktioniert:
      • Pokémon tauschen
      • Der Tracker, mit dem man sieht, wo in der Nähe die angezeigten Pokémon sind
      *¸.·´¯`·-{ }-·´¯`·.¸*
    • Ich spiels derzeit nur noch an und wann, das Halloween special war cool, da hab ichs wieder öfters gespielt weil ich viele, viele Bonbons wollte. XD Sowas könnten sie ruhig öfters machen dann krieg ich vielleicht auch noch mein Garados. Dank Halloween kam ich wenigstens endlich zu einem Arkani, Kokowei und Lektrobal :)

    • Inu schrieb:

      Das ist so gemein, ich hab es bisher noch nicht mal geschafft, ein normales Pikachu zu fangen, jetzt gibt es dann schon ein besonderes Pikachu... das werde ich doch nie kriegen, so schlecht wie deren Spawn-Rate in meiner Umgebung ist :butthurt:
      Ich hatte vorher auch kein Pikachu gefangen. Die Spawnrate von den Weihnachtspikachus ist aber wegen dem Weihnachtsevent erhöht ^^ sollte also kein Problem sein so dann auch an dein Pikachu zu kommen. Hab mir bis jetzt zwei Stück davon gefangen, weil die entwickelte Version dann auch einen Weihnachtshut hat. Und ich einmal ein Weihnachtspikachu und einmal ein Weihnachtsraichu haben möchte.
    • Also ich habe in dem Zeitraum echt sehr viele Pikachus gefangen.
      Wenn man ein Pikachu mit Mütze weiterentwickelt, hat das Raichu übrigens auch eine Mütze an.

      Momentan findet man übrigens sehr viele Starterpokémon (Bisasam, Shiggy, Glumanda), ich sehe die fast an jeder Ecke.

      Seit einiger Zeit gibt es die ersten Pokémon der 2. Generation.
      Es handelt sich hierbei um die Babys, diese können derzeit nur aus Eiern schlüpfen.

      Hier eine Übersicht:


      Quelle: otakukart.com/animeblog/2016/1…kemon-info-graphic-chart/
      *¸.·´¯`·-{ }-·´¯`·.¸*
    • Inu schrieb:

      Das ist so gemein, ich hab es bisher noch nicht mal geschafft, ein normales Pikachu zu fangen, jetzt gibt es dann schon ein besonderes Pikachu... das werde ich doch nie kriegen, so schlecht wie deren Spawn-Rate in meiner Umgebung ist :butthurt:
      Seit ich endlich Pikachu gefangen hatte, habe ich es gar nie mehr gespielt. XD Ziel erreicht > weggelegt.

      Sollte es aber echt mal wieder anwerfen, wenns so viel Specials gibt momentan.
      .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..

    • Ich hab es inzwischen auch geschafft, mir zwei der Weihnachts-Pikachus zu fangen, zum Glück hatten sie die Aktion ja noch bis nach Weihnachten verlängert!

      Aktuell gibt es ja auch eine Aktion, wo man vermehrt Eier mit den neuen Baby-Pokemon bekommt und an jedem ersten Pokestop pro Tag gibt es einen Inkubator. Ich selbst habe das noch nicht wirklich nutzen können, aber ein Freund von mir hat schon alle 9 Plätze für Eier mit Inkubatoren gefüllt :O
    • Ein Weihnachtspikachu hab ich erwischt, aber ansonsten siehts grad auch nicht gut aus bei mir. Was die App dringen brauchen würde ist die Funktion Schritte auch dann zu zählen selbst wenn man sie nicht gerade direkt geöffnet hat, ich gehe jeden Tag mindestens eine halbe Stunde walken, das sind locker alleine hier um die 3km am Tag aber da brauche ich mein Handy zum Musik hören und nicht für Pkmn Go. XD

    • Mei schrieb:

      Was die App dringen brauchen würde ist die Funktion Schritte auch dann zu zählen selbst wenn man sie nicht gerade direkt geöffnet hat
      Du sagst es! Ich verstehe nicht, warum Niantic das nicht endlich umsetzt. Offenbar funktioniert das nicht einmal mit diesem zusätzlichen Armband oder auf einer Smartwatch, dabei sollen doch gerade die dazu da sein, dass man nicht ständig auf das Handy starren muss. Jede x-beliebige Fitness-App kann Schritte im Hintergrund messen, aber Pokemon Go nicht? Das ist doch lächerlich...
    • Ich hab es auch nicht. Ich hatte schon das Interesse an dem Spiel verloren, als das Armband dann endlich mal auf den Markt kam und dann hab ich ein paar Rezensionen gelesen und bin zu einem ähnlichen Schluss gekommen wie du. Es hilft einem ja nicht mal als Schrittzähler oder so, die Anschaffung ist also wirklich total überflüssig...
    • Ah gibt die schon? Ich muss auch mal wieder sammeln gehen, und jetzt wenn wieder wärmer wird pack ich mir das I-pad wiedermal in meinen Rucksack um ein paar Kilometer zu machen XD Damit ich in den nächsten Jahren vielleicht doch noch ein Garados krieg XDDDD Es ist einfach extrem schade dass die App nich auch im Hintergrund Schritte mitzählt, aber warum auch einfach wenns kompliziert geht XDDD