Olympia 2020 Anime-Merchandise

    • Olympia 2020 Anime-Merchandise

      Hallo.

      Im Jahre 2020 finden die Olympischen und Paralympischen Sommerspiele in Tokyo Japan statt. Nicht nur, dass neue Sportarten olympisch werden wie Karate, Skateboard oder Surfen, sondern auch viele bekannte Anime-Charaktere werden dabei sein als Maskottchen und als Merchandise.

      Hier sind die Charaktere zu sehen, welche auf den Merchandise-Produkten zu sehen sind. Das wären: Astro Boy, Sailor Moon, Shin-chan, Ruffy (One Piece), Naruto, Jibanyan (Yōkai Watch), Son Goku (Dragon Ball), Cure Miracle and Cure Magical (Maho Girls Precure!).

      Die Produktpalette geht von T-Shirts, über Tassen, Taschen, Trinkflaschen bis zu Schlüsselanhängern.

      Scheinbar sind Pikachu, Mario und weitere bekannte Charaktere noch nicht offiziell dabei, obwohl sie bei der Schlussfeier bei den Olympischen Spielen in Rio zu sehen waren. Vielleicht kommen noch welche dazu, aber es ist auch klar, dass die Firmen auch gerne Geld sehen würden, wenn mit ihren bekannten Charakteren geworben wird und nach den Skandalen die in Russland zum Beispiel rauskamen, sich einige vielleicht vom Sport generell distanzieren versuchen, was aber auch sehr schade wäre.

      Jedenfalls gibt es die Produkte bereits zu erwerben: tokyo2020shop.jp/user_data/spe…t=4&utm_campaign=20161213

      Quelle: animenewsnetwork.com/interest/…chandise-revealed/.111762

      Bis dann.
      .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..

    • Das ist wieder mal eine Aktion, auf die auch nur die Japaner kommen können :cute3:

      Astro Boy, Sailor Moon, Ruffy, Naruto und Goku verstehe ich ja noch. Jibanyan von mir aus auch, wenn man Olympia irgendwie bei Kindern beliebt machen will. Aber die beiden Mädchen von Pretty Cure sind ja nun nicht gerade große Namen in der Anime-Geschichte... und ist Shin-chan nicht schon lange vorbei und vergessen? :traenen:

      Naja, ich werde mir eh nichts davon kaufen, mich interessiert Olympia kein Stück. Aber für die, die gerne ungewöhnliches Merch kaufen, ist das ja wieder mal ideal =D
    • Naja, Ideen die nur die Japaner haben.. Eigentlich gibt es bei sehr vielen Events Maskottchen und wo die dann auch auf den Merchandise drauf sind. Also wieso nicht gleich ein paar bekannte Charaktere nehmen, als neue Entwickeln zu lassen. Kostet beides Geld, ist klar.

      Zur Auswahl kann man sicher getrennter Meinung sein, wobei die nicht schlecht sein muss. Astro Boy für die älteren Leute die es noch kennen, vieles mehr für Jungs und junge Erwachsene, aber Sailor Moon und Precure auch klar um Mädchen anzusprechen. Precure sollte man auch nicht unterschätzen, weil die Serien dazu schon seit über 10 Jahren dauerhaft im japanischen TV laufen. Shin-chan ist vielleicht bei uns schon lange vergessen, wurden auch nicht so viele Folgen übersetzt und ausgestrahlt, doch in Japan läuft der Anime seit 1992. xD Dazu erscheint seit 1993 ohne Unterbrechung jedes Jahr ein neuer Film zu Shin-chan. Also er feiert 25 Jahre ununterbrochene Ausstrahlung, würde ich mal sagen.


      Dass man die Artikel jetzt schon kaufen kann, finde ich aber auch recht speziell, vielleicht ist das eher typisch Japan.
      .. wer träumt, dem wachsen Flügel ..