Angepinnt Kapiteldiskussion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Inu schrieb:

      Ding ding ding! Wir haben 3 richtige Antworten!
      Sollte es uns zu denken geben, wie gut wir zukünftige Kapitel vorhersagen können...?

      Ach, alles eine Frage der Gewohnheit. :D


      Was die schnellen Kämpfe angeht, da war ich ehrlich gesagt mit nicht einem von ihnen zufrieden. Zuerst werden sie Off-Screen geführt, dann wird immer alles mit einem Schlag beendet. Na ja, hoffe mal, im Anime sehen wir mehr davon.
      Eigentlich war ich auch von Neinharts Abgang nicht sonderlich erbaut, ging auch zu schnell aber da war ja Gerard und der war sauer. Da ist das doch was anderes.

      Wenn ich es mir recht überlege, war mein persönliches Highlight dieses Kapitels Lady Eileen. Da gibt es übrigens auf Deviantart schon wunderbare Bilder in Farbe. Hier mal eines von ihnen (Und hoffentlich sieht sie auch so im Anime aus):
      fairy_tail_483___irene_belselion___eileen_sama_by_ichigovizard96-da0asjb.png.jpg


      Was die Sache mit der Zeit angeht, da hat das Mashima wohl wieder mal was durcheinandergebracht. Glaube nämlich nicht, dass die wirklich 12+ Stunden lang gekämpft haben.
      Mir würde die Version Eileen = Erzas Mutter übrigens sehr gefallen.
      Wobei ich mir bei Mashima auch durchaus etwas in der Richtung Eileen = Dunkle Erza aus der Zukunft, vorstellen kann. Würde wohl auch besser mit der Narbe passen, war doch die Stelle, an der Kyouka in die Wunde gegriffen hat?

      Und ich hoffe nicht nur auf mehr Spannung im Norden, sondern auch auf würdige Kämpfe gegen die restlichen Spriggans.
    • Ich weiß ja wirklich nich, was ich von dieser Lady Eileen halten soll. Im Prinzip isses genau das, was ich befürchtet hab, zumindest lässt das Design (so sehr ich es auch mag) erstmal auf nichts anderes schließen. Höchstens vielleicht darauf, dass es ne böse Erza aus der Zukunft is, wie Cortes schon erwähnt hat, die Theorie isja schon auf den ersten Diskussions-Seiten von anderen Foren zu finden, bevor überhaupt ne Scanlation raus war. XD" Wäre mal was neues, den "Böse Erza" Plotpoint hatten wir ja noch nich!

      Ebenso wie wir bisher kaum Kämpfe hatten, in denen Ur in irgendner Form ne Rolle gespielt hat.. oh wait. Den "Kampf" find ich nach wie vor irgendwie daneben, zum einen weil Gray DRINGEND nen Crash-Kurs in Sachen Slayer-Magie braucht (ernsthaft, das erste was Natsu oder irgendwer von den anderen Dragon/God/Devil-Slayern machen wenn sie Magie ihres spezifischen Elements sehen is OMNOMNOM.), zum andern weil die ganze Ur-Sache wie White ja schon gesagt hat bereits im letzten Kapitel komplett ausgelutscht war und dann trotzdem noch die meiste Aufmerksamkeit von den Neben-Kämpfen bekommen hat.
      Aber wenn wir schon bei Neben-Kämpfen sind, so toll waren die eh nich.. ich mein, Laxus besiegt quasi halbtot Hades... is klar!

      Ich find immernoch, dass Mashima aus quasi allen Kämpfen in der Arc einiges mehr hätte machen können, das Potential is so groß, stattdessen läuft eigentlich alles innerhalb von ~drei Kapiteln ab, +/- 1. -> HYPE -> Kampf -> Spriggan weg. Is mir persönlich echt zu viel Gequatsche darüber wie toll die Spriggans sind, und viel zu wenig, was dahinter steckt. :/

      Naja und Natsu... keine Ahnung was ich dazu sagen soll. Außer vielleicht, dass nen Feind im Krieg inmitten des eigenen Gildengebäudes frei zu lassen nicht unbedingt von Intelligenz zeugt. Und den als den stärksten der besagten Feinde gehypeten Gegner nur mit Assistenz von Lucy und Happy anzugehen auch nicht. Das Schlimme ist, dass vermutlich beides ohne Konsequenzen bleibt, weil MC-Powers und blergs.

      Und ja, ich bin schon wieder nur am rumjammern. Aber das wird man ja auch dürfen, wenn einem die Entwicklung von nem Manga, den man eigentlich mag so derart gegen den Strich geht, wie das was da grad geliefert wird, meh. XD

      Achja, und noch zum Ende von dem Kampf gegen Neinhart, ich will ja meine tolle Bilderserie nich unterbrechen:
      -> ->
      Simon's lächelndes Gesicht = Cataclysm!

      Mal sehen, vielleicht kriegen die "Super"-Spriggans ja längere Kämpfe. 4 Kapitel oder so. Und wenn davon die Hälfte platt is stellt sich heraus, dass es unter denen noch 3 "Super-Super"-Spriggans gibt, die dann jeweils nochmal mehr gehyped werden und dann 5 Kapitel kriegen. Oder so. Meh.
      [ ] Thin Fried Tofu
      [ ] Poseidon's Bell
      [X] Touch Fluffy Tail

    • Gizmo schrieb:

      Wäre mal was neues, den "Böse Erza" Plotpoint hatten wir ja noch nich!
      War das Ironie? Denn den Plotpoint hatten wir auf Edolas sogar ziemlich ausgiebig.

      Puh, eigentlich mag ich die Kapitel bisher soweit, was mich nur dermaßen stört ist der Fanservice und die Tatsache, dass sich alles verdammt abgehetzt anfühlt. Entweder, Mashima will in Richtung 500 gehen und dann nen Schlussstrich ziehen, oder er bekommt vom Verlag Druck - Letzteres kann ich mir gut vorstellen, ging zumindest Oda im Fall One Piece so (hatte er auf einigen Fanpost-Seiten mal erläutert).
      Wenn jetzt die "Großen 6" kommen, drosselt sich das Tempo hoffentlich. Ich mag Kämpfe, deswegen schaue und lese ich Shounen - Wenn alles Off-Screen stattfindet, fühlt sich das irgendwie nicht richtig an.
      Wobei man es natürlich nicht so übertreiben muss, wie es der Naruto Anime / Manga tat. xD
    • Ruki schrieb:

      War das Ironie? Denn den Plotpoint hatten wir auf Edolas sogar ziemlich ausgiebig.
      Keine Sorge, ich bin zwar alt, und vielleicht ab und zu ein kleines bisschen vergesslich, aber soweit isses dann doch noch nich. XD

      Soo die schreckliche Golden Week Pause ist vorbei! Und zu allererst mal: ErzaXKagura confirmed. Gut, dass alle Beteiligten verstanden haben, dass CPR und n Kuss ganz offensichtlich das gleiche sind. XD Wobei Erza's Blick und die folgenden Panels absolut großartig waren, und hey, irgendwie war es tatsächlich mal Fanservice OHNE Brüste!

      .. und weil man das ja so nicht lassen kann wird es zwei Seiten später korrigiert, und warum auch nicht, schließlich war es unbedingt erforderlich Dimaria in exakt dieser Perspektive zu zeigen. Weil... ääh...

      .. okay, weiter im Takt. Die ganze Sache mit Brandish kommt mir immernoch spanisch vor, und ich bin da absolut Mests Meinung. Irgendwie hoff ich auch n kleines bisschen darauf, dass sich dieses blinde Vertrauen, dass Natsu und Lucy in sie haben in irgendner Form rächt. Zumal es vor ner Weile diesen Dialog zwischen Zeref und Brandish gab: Tadaa.
      Ich fänds n bissl schade dne Charakter Brandish mit ihrer absolut heftigen Magie, und vor allem auch nach den Worten zu Zeref für nichts weiter als n bisschen Lucy Char-Development zu verschwenden.

      Was mich widerum zum nächsten Punkt bringt, denn immerhin hat Lucy sowas wie Char-Development. Natsu ist seit Kapitel 1 eigentlich nur "HURR DURR SMAAAAAAAAAAASH!!!!!!11111". Irgendwie kommts mir auch so vor, als würde bei ihm nach jedem etwas helleren Moment sofort wieder so ne Art IQ-Halbierung erfolgen. XD Der (Stärke offensichtlicherweise ausgenommen) größte Unterschied zwischen Natsu in Kapitel 1 und Natsu in Kapitel 484 iiiiiist... ne Narbe im Gesicht. Und die hat er seit wann, 10 Kapiteln? Was soll man davon halten? XD"

      Lady Eileen find ich bisher ganz okay, abseits ihrer mittlerweile doch ziemlich sicheren Verbindung zu Erza, und auch wenn ihre "Ich tau nen Berg auf dem es seit IMMER schneit mal kurz auf und mach ne Blumenweise draus" Aktion im Prinzip nur zum noch mehr hypen da war hatte sie wenigstens Stil. Im Gegensatz zu ihrem überdimensionalen Hut, sowas beklopptes findet man nicht mal in Witch Hunter, und der Manwha is randvoll mit merkwürdigen Hüten. XD" Aber ansonsten mag ich ihr Design, sie hat n bisschen was MILF'iges :whistling:

      Was ich gut fand war, dass die drei Spriggans da scheinbar zusammengearbeitet haben, wie mans in nem Krieg eigentlich erwarten würde, und sich nicht wie die Pfeifen in Hargeon einzeln aufs Maul geben lassen haben. Und da Sting von "drei Monstern" geredet hat isses auch ziemlich sicher, dass Eileen da bereits fleißig mitgemacht hat, und nicht seit drei Tagen nen Spaziergang macht a la August, und es ist auch weitaus glaubwürdiger, als wenn da n einzelner Sabertooth UND Blue Pegasus so außeinander genommen hätte.
      Die Frage ist jetzt natürlich, inwieweits Gajeel und co. jetzt besser ergeht. Wäre irgendwie doch arg seltsam, wenn sie zu sechst drei Spriggans, wovon eine Eileen ist, besiegen. Zumal bei diesen angeblichen "Sechs Monstern" Lisanna und Levy dabei sind, denen ich wirklich nicht arg viel mehr als ne Support-Rolle zutrau. Naja, mal abwarten.

      Und zu guter letzt noch zum Titel des nächsten Kapitels. Oder besser gesagt, dem der letzten beiden plus dem des nächsten.
      "The Seven Stars"
      "The Monstrous Six"
      "Five Days worth of Food"


      Was meint ihr wofür dieser "Countdown" ist? Ich tipp mal dezent auf END's Erwachen.
      [ ] Thin Fried Tofu
      [ ] Poseidon's Bell
      [X] Touch Fluffy Tail

    • Glaube kaum, dass der Countdown auf ENDs Erwachen hinausläuft. Damit rechne ich fest in Kapitel 500.

      Fand das Kapitel jetzt nicht so unheimlich berauschend, ich habe das Gefühl, dass einfach nichts passiert ist, was die Story groß vorangetrieben hat. Aber naja, auch solche Chapter gibt's. Ist nur nach der Pause etwas ärgerlich imo.
    • Gizmo schrieb:

      Und zu allererst mal: ErzaXKagura confirmed. Gut, dass alle Beteiligten verstanden haben, dass CPR und n Kuss ganz offensichtlich das gleiche sind. XD Wobei Erza's Blick und die folgenden Panels absolut großartig waren

      War für mich auch der beste Teil des Chapters. Einfach herrlich. Aber was wohl Gerard dazu sagen würde? :D
      Habe aber auch schon was von einem Jerzagura gehört...

      Natsu und der Fanservice, naja...das Übliche halt.

      Was Brandish angeht, das Vertrauen könnte sich rächen ich kann aber auch durchaus ein Brandish & Natsu & Lucy VS August sehen. Ich glaub, da lass ich mich einfach überraschen. Mich interessiert eh gerade mehr der kommende Kampf im Norden.

      Was die stilvolle Eileen angeht, wo wir jetzt sogar wissen, dass sie aus Ishgar ist, bleibt für mich schon kein Zweifel mehr an einer Verbindung zu Erza, nur die genaue Art der Verbindung bleibt die Frage. Nebenbei sind wohl jetzt alle 12 Spriggan mal benannt worden. Denke zumindest, Rakheid gehört auch dazu.
      Und was soll eigentlich die Geschichte mit den zwei Engeln? War die jetzt nur zum Seitenfüllen oder hat die einen tieferen Sinn?

      Gizmo schrieb:

      Zumal bei diesen angeblichen "Sechs Monstern" Lisanna und Levy dabei sind, denen ich wirklich nicht arg viel mehr als ne Support-Rolle zutrau
      Dabei sieht sich Levy ja ganz offenbar nicht mal als Monster. :D

      Wobei mir das gerade relativ ist, da ich doch stark hoffe, dass die 6 FTler hier nicht ohne Hilfe, sprich Oracion Seis, hier als Sieger vom Platz gehen.
      Obwohl, Five Days? Racer, Angel, Midnight, Hoteye und Cobra währen ja 5. Nur das mit dem Food will mir da nicht reinpassen. Hm...

      Der Countdown?
      Schätze mal, END ist wohl am wahrscheinlichsten.
    • Gizmo schrieb:

      Natsu ist seit Kapitel 1 eigentlich nur "HURR DURR SMAAAAAAAAAAASH!!!!!!11111". Irgendwie kommts mir auch so vor, als würde bei ihm nach jedem etwas helleren Moment sofort wieder so ne Art IQ-Halbierung erfolgen. XD Der (Stärke offensichtlicherweise ausgenommen) größte Unterschied zwischen Natsu in Kapitel 1 und Natsu in Kapitel 484 iiiiiist... ne Narbe im Gesicht. Und die hat er seit wann, 10 Kapiteln? Was soll man davon halten? XD"
      Gut, dass es da nicht nur mir so geht und ehrlich, ich finde es irgendwie schwach das gerade der Hauptcharakter wirklich offenbar irgendwie so ziemlich 0,0% Charakterentwicklung hat (und gelegentliche unlogische Anflüge von Intelligenz, die halt mal da sind, wenn es gebraucht wird...siehe Tartaros-Arc.). So ziemlich jeder andere Charakter hat irgendwie eine Entwicklung durchgemacht, nur Natsu ist noch derselbe Kerl von Kapitel 1, der ohne nachzudenken irgendwo reinrennt und um sich schlägt...und gerade im momentanen Arc wäre mal ein bisschen Mitdenken angebracht statt leichtsinniges Drauflosgeballer.

      Gizmo schrieb:

      .. und weil man das ja so nicht lassen kann wird es zwei Seiten später korrigiert, und warum auch nicht, schließlich war es unbedingt erforderlich Dimaria in exakt dieser Perspektive zu zeigen. Weil... ääh...
      Dem kann man sich auch nur anschließen...vor allem sahen die nicht einmal mehr anatomisch korrekt aus. Ehrlich gesagt ist wohl der einzige Charakter, der anatomisch korrekte Brüste (in der Größe) hat bisher Anna Heartfilia gewesen, da ihre mal nicht aussahen wie zwei prall aufgepustete Ballons (mal davon abgesehen dass Brüste nicht zwei Millimeter unter dem Schlüsselbein ansetzen, aber hey :whapp (59): ) ...aber mittlerweile muss ja krampfhaft entweder Brüste oder ein Hintern mit im Kapitel sein. Whee, das ist also momentaner Qualitätsstandard?

      Ansonsten fand ich das Kapitel ganz nett. Den Kuss fand ich ziemlich witzig, ehrlich gesagt, weil so'n Gedankengang á la "Ich hab Jellal beatmet also knutsch ich dich jetzt, damit es ausgeglichen ist" irgendwie total zu ihr passt :'D

      Ich schließe mich der END-Meinung an, ich denke nicht, dass das er Kapitel 500 kommt...ansonsten wird Mashima wohl noch sehr viele Kämpfe rauszerren. :'D

      Vielen Dank an die wunderbare Isi-Daddy für das Bild auf meinem Ava :herz:
    • Ein gutes Kapitel! Die richtige Mischung aus Humor, Charakterentwicklung und Spannung. Besonders das Ende hat mir gut gefallen, da sieht man richtig gut, dass Gajeel sich entwickelt hat. Und ich freu mich schon richtig auf das Teamwork der Strauß-Geschwister und von Team Gajeel. Könnte mir vorstellen, dass die Kämpfe Lisanna und Elfman gegen Spriggan 1, Mirajane gegen Spriggan 2 und Gajeel, Levy und Lily gegen Spriggan 3 ablaufen werden.

      Eileen hat Stil, ja, aber die Verbindung zu Erza ist mir zu offensichtlich und dass sie jetzt da alles auftaut ist mir auch wieder zu hype-ig. Ihre zwei Helferinnen erinnern mich negativ an Lummy, also mal abwarten. Ich mach mir lieber keine Hoffnungen mehr auf tatsächlich ordentliche Kämpfe gegen die Spriggan, dafür gab es bisher einfach zu viele Enttäuschungen :drop:

      Gizmo schrieb:

      Und zu allererst mal: ErzaXKagura confirmed. Gut, dass alle Beteiligten verstanden haben, dass CPR und n Kuss ganz offensichtlich das gleiche sind. XD Wobei Erza's Blick und die folgenden Panels absolut großartig waren, und hey, irgendwie war es tatsächlich mal Fanservice OHNE Brüste!

      Cortes schrieb:

      War für mich auch der beste Teil des Chapters. Einfach herrlich. Aber was wohl Gerard dazu sagen würde?
      Habe aber auch schon was von einem Jerzagura gehört...
      Jerzagura? Interessant, interessant...

      Ich fand die komplette Seite auf jeden Fall einfach nur herrlich! Kaguras Motivation ist ja nun nicht wirklich klar geworden, ob sie sich nun entschuldigen wollte, dass sie Jellal "geküsst" hat, oder dass nicht Erza ihr erster Kuss war, was auch immer... endlich kommt mal jemand aus Erzas Harem nach vorne und nimmt das Ruder in die Hand! Whee!

      Fandet ihr übrigens das Kapitel auch etwas yuri-lastig allgemein? Erst das mit Erza und Kagura, dann wieder kurz darauf eine Anspielung auf Shelia x Wendy und dann auch noch Dimaria x Brandish. Ob das jetzt Mashimas neue Masche ist, Yuri statt stumpf Brüste und Hintern?

      Gizmo schrieb:

      Ich fänds n bissl schade dne Charakter Brandish mit ihrer absolut heftigen Magie, und vor allem auch nach den Worten zu Zeref für nichts weiter als n bisschen Lucy Char-Development zu verschwenden.
      Das fände ich einerseits zwar auch sehr schade, aber andererseits fände ich es auch blöd, wenn Brandish jetzt noch allem doch wieder zu Zerefs Truppen zurückkehren würde. Sie ist eh schon der Spriggan, von dem wir bisher am meisten gesehen haben und ich muss ehrlich sein, ihr Charakter hat für mich schon so ziemlich den Reiz verloren, nachdem sie bei der Sache mit Aquarius so komisch dargestellt wurde.

      Gizmo schrieb:

      Und zu guter letzt noch zum Titel des nächsten Kapitels. Oder besser gesagt, dem der letzten beiden plus dem des nächsten.
      "The Seven Stars"
      "The Monstrous Six"
      "Five Days worth of Food"
      Das war mir so gar nicht aufgefallen, aber finde ich sehr interessant! ENDs Erwachen wäre natürlich denkbar, aber irgendwie scheint mir das noch zu früh. Es muss zwar nicht Kapitel 500 sein, aber irgendwie sollte das meiner Meinung nach erst passieren, wenn die meisten Spriggan weg sind und Natsu und Zeref sich wieder direkt gegenüberstehen. Vielleicht ist der Countdown auch für Mavis' Erwachen? Immerhin macht die mit Cana ja noch immer Unfug im Keller.

      Edit 17.05.: Noch keine Kommentare zum Kapitel von dieser Woche? Dabei fand ich das richtig gut! Der Anfang mit Happy war lustig, der Teil mit Cana und Mavis ebenso ("Du bist ihr ähnlich... naja, ihr habt zumindest die gleiche Frisur" :whapp (23): ) und das Character Development mit Sting und Yukino hat mir sehr gut gefallen. Yukino hat keine Angst mehr, ihre Meinung zu sagen, und Sting hat zwar immer noch Selbstzweifel, aber lässt sich davon nicht mehr so leicht unterkriegen bzw. weiß, wann es an der Zeit ist, darüber hinauszuwachsen. Sehr cool!

      Aber: Der beste Teil war natürlich ganz eindeutig der mit Gajeel. Ich hätte ja nie damit gerechnet, dass Mashima die Kreuzigungen noch einmal aufgreift, um auf die Sache damals mit Team Shadow Gear anzuspielen. Da hatte ich selbst schon nicht mehr dran gedacht und normalerweise denken wir doch immer weiter als Mashima! Da hat er mich wirklich mit überrascht und ich bin sehr gespannt auf Levys Reaktion und wie es nun mit Gajeel weitergeht. Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass wir von ihm endlich Dragon Force zu Gesicht bekommen. Das wird ja auch durch starke Emotionen ausgelöst. Und wenn er schon sagt, dass diese Sache seine schlimmste Erinnerung ist - nicht das mit Metallica, nicht das mit Belno, nichts aus seiner nicht gerade rosigen Kindheit, sondern dieser Moment, wo er Levy wehgetan hat - dann sind wohl einige Emotionen im Spiel.

      Ich bin so gespannt!
      :verliebt:
    • Ich empfand das Chapter ebenfalls als wirklich gut, gerade in Sachen Humor. Diesen Shot mit Mavis, wie sie sich Zera in Canas Rolle vorstellt ... der war einfach göttlich. :whapp (23): :whapp (23):

      Bei Gajeel und Dragon Force bin ich etwas zwiegespalten. Ausgehend von Natsus Dragon Force haben wir das bei Gajeel nämlich schon im ersten Kampf der beiden gesehen - Schuppen + Metallhaut. Ich meine, das kam auch häufiger (Tenrou Jima, wenn mich nicht alles täuscht). Mich würde es nicht wundern, wenn das eben einfach schon als Voraussetzung da ist, seit wir Gajeel kennen. Das macht Natsu auch nur noch mehr OP und würde daher gut ins Bild passen.

      Bild:


      Allerdings zeigt sich Dragon Force bei Wendy ja z.B. anders, die bekommt ja keine richtigen Schuppen. dafür aber ... solche Flügeldinger + längere und anders gefärbte Haare.
      Bild:


      Dragon Slayer mit Drachen-Lacrima dürfen wir auch nicht vergessen, denn die haben auch allesamt schon eine Art Dragon Force gezeigt, wobei auch dort eine explizite Erwähnung des Namens fehlt. Laxus und Cobra allerdings auch nur im jeweils ersten Kampf gegen Natsu, glaube ich.
      Cobra hat dabei sogar richtige Drachen-Arme bekommen (wie Natsu auf dem Promo-Shot zum Film).
    • Ruki schrieb:

      Bei Gajeel und Dragon Force bin ich etwas zwiegespalten. Ausgehend von Natsus Dragon Force haben wir das bei Gajeel nämlich schon im ersten Kampf der beiden gesehen - Schuppen + Metallhaut. Ich meine, das kam auch häufiger (Tenrou Jima, wenn mich nicht alles täuscht). Mich würde es nicht wundern, wenn das eben einfach schon als Voraussetzung da ist, seit wir Gajeel kennen.
      Ich glaube nicht, dass das schon Dragon Force war. Bei allen anderen Dragon Slayern wurde das eigentlich immer namentlich gesagt, wenn sie Dragon Force (das erste Mal) benutzen. Zumal es bei Natsu und Wendy immer noch als Power-Up gesehen wird, bei Gajeel sieht das einfach nur so aus, als würde er seinen Körper mit Metall überziehen. Möglicherweise ist sein Iron-Shadow-Mode eine Form von Dragon Force, oder sein Steel Mode aus dem Tartaros-Arc, aber auch da wurde es nicht als solches bezeichnet...
    • Es erfüllt aber die Kriterien von Dragon Force, sowohl beim Aussehen, als bei der Aktivierung (er muss eine Menge Eisen dafür essen).
      Sonst macht das für mich einfach keinen Sinn. Warum sollte er Schuppen bekommen? Ich meine, die wurden sogar als Drachenschuppen bezeichnet in der Folge, aber ganz sicher bin ich mir hier nicht.
      Gajeel ist älter als die anderen Dragon Slayer, es würde daher schon irgendwie Sinn machen, wenn er Dragon Force bereits vorher erweckt hätte.

      Bei Sting und Rogue gab es übrigens White Drive und Shadow Drive - Würde ich auch vorsichtig als Dragon Force bezeichnen.
    • Ruki schrieb:

      Bei Sting und Rogue gab es übrigens White Drive und Shadow Drive - Würde ich auch vorsichtig als Dragon Force bezeichnen.
      Öhm. Wenn du die Drives schon als Dragon Force bezeichnen würdest, .. wie sagst du dann zur eigentlichen Dragon Force, die im gleichen Kapitel erstmals von beiden eingesetzt wird? XD
      [ ] Thin Fried Tofu
      [ ] Poseidon's Bell
      [X] Touch Fluffy Tail

    • Ruki schrieb:

      Es erfüllt aber die Kriterien von Dragon Force, sowohl beim Aussehen, als bei der Aktivierung (er muss eine Menge Eisen dafür essen).
      Sonst macht das für mich einfach keinen Sinn. Warum sollte er Schuppen bekommen? Ich meine, die wurden sogar als Drachenschuppen bezeichnet in der Folge, aber ganz sicher bin ich mir hier nicht.
      Gajeel ist älter als die anderen Dragon Slayer, es würde daher schon irgendwie Sinn machen, wenn er Dragon Force bereits vorher erweckt hätte.
      Man muss ja zur Aktivierung von Dragon Force nicht eine große Menge seines Elements, sondern eine große Menge Magie aufnehmen. Natsu hat das mit Etherion oder der Flame of Rebuke gemacht und Wendy mit all den Ethernanos, die um Face herum in der Luft geschwebt haben. Wenn man eine Menge seines Elements futtert, dann wird man nur... ja, satt.

      Ich denke, bei Gajeel ist das einfach nur eine Anwendung seiner Kraft. Er kann ja auch als einziger Dragon Slayer seinen Körper verändern, diese Eisenkeule oder das Eisenschwert, etc. Die anderen nutzen ihr Element ja eher als Energie, um ihre Angriffe zu unterstützen, er verändert halt seinen eigenen Körper. Und da ist es auch nicht unlogisch, dass er seine Haut von metallenen Drachenschuppen überziehen lässt. Ich meine, klar, du kannst recht haben und das ist Dragon Force bei ihm, aber das wäre wirklich extrem unspektakulär, wenn es einfach schon immer da ist und Gajeel als einziger Dragon Slayer keine besondere Entwicklung bekommt und nur so mit seinen Kräften vom Anfang dahin dümpelt...

      Ruki schrieb:

      Bei Sting und Rogue gab es übrigens White Drive und Shadow Drive - Würde ich auch vorsichtig als Dragon Force bezeichnen.
      Falsch - das sind unterschiedliche Formen. Sie benutzen erst die Drive-Formen, aber als das nicht ausreicht, wechseln sie direkt danach zu Dragon Force. Das wird von Mavis auch namentlich genannt und auch von Minerva und Jellal kommentiert. Da heißt es auch, dass Dragon Slayer mit Lacrima das einfacher aktivieren können, was dann vielleicht auch Laxus' und Cobras Situationen erklärt.

      Edit: Da war Gizmo mal wieder schneller :cute3:
    • Inu schrieb:

      Ich denke, bei Gajeel ist das einfach nur eine Anwendung seiner Kraft. Er kann ja auch als einziger Dragon Slayer seinen Körper verändern, diese Eisenkeule oder das Eisenschwert, etc. Die anderen nutzen ihr Element ja eher als Energie, um ihre Angriffe zu unterstützen, er verändert halt seinen eigenen Körper. Und da ist es auch nicht unlogisch, dass er seine Haut von metallenen Drachenschuppen überziehen lässt. Ich meine, klar, du kannst recht haben und das ist Dragon Force bei ihm, aber das wäre wirklich extrem unspektakulär, wenn es einfach schon immer da ist und Gajeel als einziger Dragon Slayer keine besondere Entwicklung bekommt und nur so mit seinen Kräften vom Anfang dahin dümpelt...
      Der Meinung schließe ich mich an. Gajeels Metallhaut ist für mich auch nur genau das - eine Metallhaut und kein Dragonforce, das wäre sonst, wie Inu schon gesagt hat, echt mega unspektakulär und würde zu der doch nicht allzu kleinen Rolle, die er im Manga bekommen hat, absolut nicht passen. Selbst Sting und Rogue, die ja nun wirklich Randcharaktere sind, haben per namentlicher Erwähnung Dragon Force an die Birne geklatscht bekommen, da würde mich's doch sehr wundern, wenn das bei Gajeel bisher immer unerwähnt geblieben wäre. Zumal die zweite Verwendung der Metallhaut im Tenrou-Arc (vs Kawazu und Yomazu wenn mich mein Gedächtnis nicht ganz trügt) schon weit nach der ersten wirklich namentlichen Einführung von Dragon Force kam. Wäre das sein DF-Modus gewesen, wäre das spätestens dort namentlich gekennzeichnet gewesen, würde ich denken. :cute3:

      Ich fand das Kapitel an sich auch ziemlich gut! Yukino hatte mal wieder einen echt schönen Auftritt und holla, dass sie sich echt traut, ihrem Meister eine zu klatschen ist schon nicht ohne. xD
      Schön fand ich hier übrigens auch den Kommentar von Minerva, der auch nochmal ihre Entwicklung nochmal unterstreicht. Klar, die war schon etwas länger klar, aber es ist immer mal wieder schön, dass auch mal wieder bestätigt zu sehen x3

      Vielen Dank an die wunderbare Isi-Daddy für das Bild auf meinem Ava :herz:
    • So oft hab' ich FT jetzt schon durchgeschaut, trotzdem passieren mir immer solche kleinen Schnitzer. Huch. :whapp (59):

      Ich bleibe aber dabei, die Schuppen sind für mich ein eindeutiges Anzeichen dafür, genauso wie bei Laxus und Cobra. Und spätestens bei Cobra könnt ihr mir nicht mehr erzählen, dass die Drachenarme nicht Dragon Force sind und ich meine auch nicht, dass der Name dort explizit erwähnt wurde.
      Die Schuppen erhalten Slayer doch eigentlich nur bei Dragon Force, zumindest ausgehend von unserem aktuellen Wissensstand.

      Wie hatte Wendy eigentlich das zweite Mal Dragon Force aktiviert? Das Ethernano war ja in der Luft beim ersten Mal, Luft ist auch ihr Element. Genauso wie Etherion auch Feuer enthielt, völlig elementfremd war es bei beiden also nicht. Nur beim Zweiten aktivieren von Wendys Dragon Force ist meine Erinnerung grad etwas schwammig, wo ich das schreibe, bei Natsus drittem Mal auch. Das ist mir mehr als ein "einfach so weil Nakama"-Aktivieren im Hinterkopf, ich schaue da aber nochmal nach.

      Habe gerade bezüglich Gajeel auch mal ein bisschen rumgelesen und bin eigentlich nur auf ein paar Diskussionen gestoßen, wo Leute meiner Meinung waren, andere Leute aber meinten, es wäre nur ein Unterstützungszauber gewesen, der ihm die Schuppen verpasst hat. Letzteres wäre bei Eisen natürlich logischer und nachvollziehbarer als bei anderen Elementen (immerhin ist Eisen meine ich doch das einzige physische Slayer-Element, was wir bisher gesehen haben, oder? Also God Serena mit seinen "Oh ich hab 8 Elemente, schaut mich an" mal ausgenommen). Aber eine eindeutige Antwort habe ich trotzdem nicht gefunden. ^^
    • Ruki schrieb:

      Und spätestens bei Cobra könnt ihr mir nicht mehr erzählen, dass die Drachenarme nicht Dragon Force sind und ich meine auch nicht, dass der Name dort explizit erwähnt wurde.
      Bei Cobra widerspreche ich dir nicht. Bei Sting und Rogue wurde ja gesagt, dass die Drachen-Lacrima ihnen helfen, Dragon Force zu aktivieren, also ist es bei Laxus und Cobra genau so denkbar. Wobei ich dann annehme, dass deren Dragon Force nicht so stark ist wie das von den DS der 1. Generation.

      Ruki schrieb:

      Wie hatte Wendy eigentlich das zweite Mal Dragon Force aktiviert? Das Ethernano war ja in der Luft beim ersten Mal, Luft ist auch ihr Element. Genauso wie Etherion auch Feuer enthielt, völlig elementfremd war es bei beiden also nicht. Nur beim Zweiten aktivieren von Wendys Dragon Force ist meine Erinnerung grad etwas schwammig, wo ich das schreibe, bei Natsus drittem Mal auch. Das ist mir mehr als ein "einfach so weil Nakama"-Aktivieren im Hinterkopf, ich schaue da aber nochmal nach.
      Wendy kann es seit dem zweiten Timeskip einfach willentlich aktivieren. Natsu kann das glaube ich seit dem Kampf gegen Oracion Seis auch, wobei er es immer nur rausholt, wenn er besonders wütend ist, also ist es vielleicht an seine Emotionen gekoppelt.

      Und bei Gajeel würde ich jetzt einfach mal abwarten. Man kann wohl beide Seiten wegen seiner Metallschuppen unterstützen, aber wenn er in den nächsten Kapiteln jetzt ins Rampenlicht tritt, dann erfahren wir vielleicht so oder so, ob er Dragon Force schon hat oder nicht :whapp (18):
    • Ich habe das neue Kapitel gelesen und ich muss ehrlich sein: Ich glaube, ich habe noch nie in Fairy Tail das neue Kapitel so sehr herbeigesehnt wie jetzt.
      Aber auch das jetzige Kapitel hat mir gut gefallen.

      Das Treffen der Schwestern steht bevor! Endlich! Ich hab schon eine halbe Ewigkeit lang darauf gewartet. Oh, das wird Tränen geben, schön wird das. Nebenbei, wurde verdammt nochmal Zeit, dass Crime Sorciere endlich im Norden auftaucht. Olympia ist schon ein stabiles kleines Gefährt, muss ich sagen. :D Egal ob tiefes Meer oder hohe Berge, das Gerät kommt überall hin. Mal schauen, wie sich Eileens zwei Mädels schlagen und was die für Magien besitzen. God-Slayer vielleicht?

      Madam Eileen, "the Scarlet Angel" macht sich also auf, Acnologia persönlich zu stellen? Hm, Serena ist das ja nicht gut bekommen aber Eileen ist keine DS, außerdem hat sie ja noch ihre Verbindung zu Erza. Das wäre schon ein übler Streich von Trollshima, wenn Aussehen und Narbe nur Zufall währen und sie jetzt hier draufgeht. Uh, darüber will ich lieber gar nicht nachdenken. Was auch immer sie tut, Zeref scheint es nicht zu gefallen. Übrigens, des Kaisers neue Kleider gefallen mir. :)


      Ich weiß jetzt schon, das Gespräch mit August wird nicht gut laufen. Ich weiß es einfach. Allein schon, weil Natsu dabei ist. :thumbdown: Aber vielleicht überrascht uns Mashima ja auch und Natsu ist nicht der Grund, warum es schiefläuft...
      Nebenbei fange ich langsam aber sicher an, über BrandishxNatsu nachzudenken. Gemeinsamkeiten hätten sie ja schon mal. :D

      Reine Neugier jetzt nur, was sagen denn die Fans von GajeelxLevy zum bevorstehenden Kampf gegen Bradman?

      Und das schönste ist, bei 25 Seiten kann er eine ganze Menge einbauen. Ah, warum kann nicht schon Montag sein?
      Der einzige Nachteil an dem langen Wochenende, keine Arbeit zum ablenken. :D
    • Cortes schrieb:

      Reine Neugier jetzt nur, was sagen denn die Fans von GajeelxLevy zum bevorstehenden Kampf gegen Bradman?
      Meine Worte während und kurz nach dem Kapitel, frei zitiert: "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHHHH OMG OMG OMG AAAAAAAHHH!!!!"

      ... ähem. *räusper*

      Für mich das beste Kapitel in diesem gesamten Arc bisher. Der Anfang mit August war vergessenswert, aber immerhin (noch) nicht so schlimm wie erwartet, weil Natsu sich noch zusammenreißt. Da bin ich eigentlich nur darauf gespannt, warum es so betont wurde, dass Natsu und Lucy nicht so stark auf Augusts magische Energie reagieren wie Mest. Aber wahrscheinlich ist Mest einfach nur ein Feigling/Weichei, bisher war das ja irgendwie immer seine Rolle.

      Die anderen Kämpfe wurden dankenswerterweise in einer Seite ohne Text abgehandelt und dann kam es auch schon zu GaLe. Und mein Gott, war das gut! Erst ist Levy ganz mutig und will an Gajeels Seite kämpfen, dann offenbart Bradman, dass er jeden Fluch einsetzen kann, Gajeel rettet sich und Levy, aber die hat nur geblufft und ist total kaputt, Gajeel stürmt blindlings voran, obwohl er nichts ausrichten kann... UND DANN GESTEHT ER DOCH EINFACH (IN GEDANKEN) SEINE GEFÜHLE! AAAH!!


      Im Hintergrund hören Sie zehntausende Fans schreien. Beachten Sie diese einfach nicht und genießen Sie die Ausstellung.

      Ich finde das so toll, wie noch einmal darauf eingegangen wird, dass Gajeel immer bei Dragon Slayer Angelegenheit der Verlierer ist (was im Fandom ja schon ein kleiner Running Gag war) und wie er dann für Levy unter Schmerzen die Partikel in sich aufnimmt, um Dragon Force zu benutzen (ich bin mir recht sicher, dass das diesmal wirklich Dragon Force ist, weil kurz vorher im Flashback Sting und Wendy Dragon Force namentlich erwähnt haben). Und dann kann er Bradman auch bekämpfen und ihn mit wenigen Schlägen besiegen! So cool! :sparkle:

      Und dann natürlich das Ende, das wieder alles für den Moment zunichte macht und ein Kapiteltitel, der nun entweder full-OTP gedeutet werden kann, oder eine Drohung von Bradman an Gajeel ist... wie wir Mashima kennen wahrscheinlich sogar beides :cute6:

      ... ähem. *räusper*

      Wie ihr seht, hat mir das Kapitel durchaus gefallen. Um es milde auszudrücken. Ganz milde. Ganz ganz. Ich bin ein bisschen ganz doll viel vor Freude gestorben und habe tatsächlich laut geschrien. Ups.