Familie? Heirat? Kinder? ôô

  • Würde mal gerne von wissen, was ihr in Zukunft so alles haben wollt bzw. gerne hättet?
    Wollt ihr eine Familie gründen/haben?
    Wollt ihr später heiraten?
    Kinder bekommen? ôô
    wenn ja wie viele?


    Normal denke ich, sagt so gut wie jeder "ja, ich möchte Familie, Kinder und heiraten". Aber habe nun schon oft in Board gesehen, dass echt viele das doch garnicht wollen ôô von daher die Fragen oben.


    Ich gebe keine Antwort...keine Lust XD

  • hmm ganz ehrlich gesagt mache ich mir jetzt noch keine Gedanken darüber ^^"


    das kann ich jetzt einfach noch nicht sagen..!



  • mit dem Satz "Noch garnicht wollen" denk ich hast dus gut getroffen..jetzt in dem alter ans Heiraten zu denken ist bei den meisten aus dem Forum denk ich ma falsch am Platz...aber ich glaub später will jeder heiraten und auch eine Fam haben..^^..


    hmm..Kinder..
    heikles Thema..; )...
    aber ich glaub Knder sind schon was ganz schönes.(ach nein dwarf, du warst auch mal eins...alter schleimer)...


    wiviele?
    du..da hab ich k.A..; )...seh ich dann ja..;P..; )...aber ein grossartiger Wunsch ist nicht da..; )

  • Ja, ich will ma ne Familie gründen, einen älteren Sohn und eine etwas jüngere Tochter währe optimal (Natur halt :P)


    Aber noch ist nicht die Zeit dafür, erst ma die "Freiheit" geniesen, solange man kann (Ich WILL aber nich mehr ;( alleine sein *auf dem Boden rummkuller*)

  • Zitat

    Original von Chii
    Würde mal gerne von wissen, was ihr in Zukunft so alles haben wollt bzw. gerne hättet?
    Wollt ihr eine Familie gründen/haben?
    Wollt ihr später heiraten?
    Kinder bekommen? ôô
    wenn ja wie viele?


    Ja, eine Familie möchte ich schon später mal gründen mit 1 oder 2 Kindern
    aber Heiraten werde ich ganz sicher nicht, dass liegt daran das meine Eltern
    getrennt leben. Als sie noch zusammen gewohnt haben, haben sie sich nur
    gestritten, deshalb denke ich warscheinlich das es mir auch so ergeht und werde
    deshalb nicht Heiraten.

    [marquee]-Ich sah es als meine Aufgabe überall Schwierigkeiten zu schaffen-[/marquee]

  • Zitat

    Ja, eine Familie möchte ich schon später mal gründen mit 1 oder 2 Kindern
    aber Heiraten werde ich ganz sicher nicht, dass liegt daran das meine Eltern
    getrennt leben. Als sie noch zusammen gewohnt haben, haben sie sich nur
    gestritten, deshalb denke ich warscheinlich das es mir auch so ergeht und werde
    deshalb nicht Heiraten.


    Wilst du das Leben deiner Eltern führen oder deins???

  • Hammer 2K
    Natürlich möchte ich mein eigenes Leben führen.
    Es ist nur so dadurch das sich meine Eltern ständig gestritten
    haben, ich angefangen habe zu glauben, dass es besser ist wenn man
    erst garnicht Heiratet, weil man dann vielleicht besser miteinander auskommt,
    denn ich kenne einige Paare die vor der Heirat glücklich waren und nach der
    Hochzeit nur noch am Streiten waren und das möchte ich, sollte ich mal Kinder
    bekommen ihnen wenn möglich ersparen. Denn sie sind es die am meisten darunter
    zu leiden haben, weil sie sich vielleicht dafür verandwortlich fühlen.

    [marquee]-Ich sah es als meine Aufgabe überall Schwierigkeiten zu schaffen-[/marquee]

    Einmal editiert, zuletzt von Ayame ()


  • naja habe mir da noch keine gedanken gemacht.


    ich will zuerst mal meine freiheit genissen^^


    ob ich kinder will, naja kann nicht sagen, wenn es sich ergibt dann eben ja wenn nicht, werde ich darunter auch nicht leiden. also sagen wir mal, ich habe keinen kinder wunsch, aufjedenfall jetzt noch keinen^^


    Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des geschehens glücklich warst.


    Grüsse an:
    Rambadabambabababido rambadabambabido ich liebe diesen nick ^-^
    sasuke, scorp, Derek, hitman, Zero (Xaras), Yui, LittleFighter, master, seto (mein Sohn XD), lordi, Aninem
    und alle andere grüss ich natürlich auch

  • eines Steht für mich fest! Keine Heirat und kine Kinder.....hat verschiedene Gründe

  • Ich will auch keine Familie haben ... hab zu viel scheiße mit erlebt und wenn ich darüber nachdenke könnte all dieser kramm auch meinen kindern passieren und das ist s net wert ... ich hatte nie ne Familie oder einen Vater der mich gemocht hat... Zu riskant das das bei mir dann auch so endet ...

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken, der Gedanke, ist gedankenloses denken. Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nie.

  • Hab mir bis jetzt über dieses Thema noch keine Gedanken gemacht, kann mir aber schon vorstellen irgendwann mal eine Familie zu gründen.

    (\__/)
    (O.o )
    (> < )
    This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.


    MfG Don

  • SenaO, genau so gehts mir auch...icht rau mir die verantwortuung nich zu und meine Kinder sollten nicht sowaserleben.....wies mit passiert ist

  • @lain und senao, dann macht es doch besser und beweisst euren ältern das ihr es besser könnt. wieso lässt ihr euch von eurer kindheit beeinflüssen?. ihr seit nicht eure ältern und werdet es auch nie werden. deswegen finde ich es ganz schon schade das ihr so darüber denkt. ich habe selber nie eine normale familie gehabt ja meine ältern lieben mich, rede ich mir ein, meine mutter mein mein leiblicher vatter wollte von mir nach der trennung nichts wiessen, glaube ich nicht. sie sagt auch öfters das sie mich nicht leiden kann lätzte zeit, glaube ich auch nicht. naja vielleicht bin was das angeht naiv, aber ich lasse mich nicht beeinflüssen und mir meine zukunft damit kaputt zu machen und das solltet ihr auch nicht.


    Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des geschehens glücklich warst.


    Grüsse an:
    Rambadabambabababido rambadabambabido ich liebe diesen nick ^-^
    sasuke, scorp, Derek, hitman, Zero (Xaras), Yui, LittleFighter, master, seto (mein Sohn XD), lordi, Aninem
    und alle andere grüss ich natürlich auch

  • Zitat

    Original von Lain89
    SenaO, genau so gehts mir auch...icht rau mir die verantwortuung nich zu und meine Kinder sollten nicht sowaserleben.....wies mit passiert ist


    Ich meine alle denken, ja die müssten es dann doch besser machen wollen , aber ich denke das ich dazu zu wenig verantwortung übernehmen kann ... meiner meinung nach sollte man erst eine Familie gründen wenn man total abgesichert ist (was man rein theoretisch nie ist) und wenn man dafür bereit ist ... Meiner meinung nach bin ich dafür net geeignet und wenn man das schon vorher weiß sollte man vermeiden solche fehler zu machen wie sie bei meinen eltern gemacht worden....


    Ich hab einfach keinen bock genauso scheiße zu meinen kindern sein zu müssen deshalb : nein besser keine familie dann kann man niemanden so richtig verletzen


    Mika : mal ein anderer aspekt: wie soll man familiären frieden weiter geben wenn man nie welchen erfahren hat?

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken, der Gedanke, ist gedankenloses denken. Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nie.

    Einmal editiert, zuletzt von animelovergirl ()

  • Zitat

    Original von SenaO
    Mika : mal ein anderer aspekt: wie soll man familiären frieden weiter geben wenn man nie welchen erfahren hat?


    hmmm was fragst du mich das^^
    finde eben eine frau die in so einer familie aufgewachsen ist und lerne von ihr^^


    ist eine möglichkeit


    oder versuch es einfach so zu machen wie du es dir als kind und vielleicht auch jetzt gewünscht hast^^ das wird schon richtig sein^^


    Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des geschehens glücklich warst.


    Grüsse an:
    Rambadabambabababido rambadabambabido ich liebe diesen nick ^-^
    sasuke, scorp, Derek, hitman, Zero (Xaras), Yui, LittleFighter, master, seto (mein Sohn XD), lordi, Aninem
    und alle andere grüss ich natürlich auch


  • ich bitte dich ... ne zu der blöden aussage mit der frau fällt mir jetzt echt nix mehr ein ...


    Wieso sollte ich denn dann das was mir fehlte jemandem anderen geben ich kann meine ganze energie auch in meinen Job/ karriere stecken .... bringt mir sowieso mehr wenn ich mich nur auf mich verlasse und net auf ne familie

    Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken, der Gedanke, ist gedankenloses denken. Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur du denkst, aber denken tust du nie.