• Irgendwie hab ich dementsprechendes nichts gefundes.. Soviel ich weiß kennen eigentlich recht viele hier den Anime, deswegen dachte ich, ich mach mal nen Thread auf ;D

    Zur Story:
    Der Immigrant Vincent Law arbeitet für die AR Control Division. Dies ist eine Organisation, die eingerichtet wurde, um infizierte Roboter zu jagen und zu vernichten. Er ist dabei allerdings wenig erfolgreich, erhofft sich jedoch den Status eines Mitbürgers zu erarbeiten. Im Hauptquartier der Organisation trifft er auf Re-l Mayer, einer Kommissarin des Geheimdienstes und begleitet sie um ihr bei der Suche nach einem entflohenen Autoriev zu helfen.

    Es kommt zu mehreren Zwischenfällen, bei denen Re-l mit Proxies zusammen stößt, ihr aber verboten wird weitere Nachforschungen anzustellen. Als schließlich auch Vincent von dem Proxy angegriffen wird, versucht er aus der Stadt zu entfliehen und trifft dabei auf Pino, die er zuvor noch auf Cogito überprüft hatte. Pino ist zu diesem Zeitpunkt bereits infiziert und begleitet ihn auf der Flucht. Bei dem Versuch der Sicherheitsbehörde Vincent festzunehmen, wird er durch eine Luftschleuse mit Pino in die Außenwelt gesaugt.

    (wiki ist doch für was zu gebrauchen xD")

    Ich bin total Real-fanatisch *-*

    Nja, würde gerne eure Meinungen zu den Anime wissen ; )

  • Hm es sieht saugeil aus... bin aber irgendwie nie dazu gekommen mal weiter zu schauen >_>
    Naja ich kann dann auch immer wieder sagen, dazu gibt es geile AMVs XD

  • Habs gesehen vor einiger zeit und <333333333333 wuuuahrsch das is derbst geil
    am anfang versteht man gar nüx ^^ erst nach einiger zeit aber einfach filmreif der anime richtig.
    Einfach super animationen super synchro stimmen perfekte story und alle super inhalte vorhanden, und einfach krank geiles opening ^^ Ergo Proxy ist einfach geil

  • Zitat

    Original von Falconone
    Hm es sieht saugeil aus... bin aber irgendwie nie dazu gekommen mal weiter zu schauen >_>
    Naja ich kann dann auch immer wieder sagen, dazu gibt es geile AMVs XD

    Wenn dus dann weitergucken solltest, würde ich lieber nochma von vorne angucken, sonst kommst du nicht klar ; )

    @ Komu Du sagst es *-* Ich liebe das Openning <33333 Das Ending ist auch toll <333

    Hab den Anime damals noch nicht gekannt, aber fand die Animationen schon immer derbst geil x333

    Spoiler anzeigen

    Was den Anfang angeht <.< Ich bin ja bei Folge 13 (??) und jedenfalls hab ich irgendwie davor nochma die erste gesehen und man könnte sich während der Folge eigentlich schon ausmalen, dass Vince Ergo Proxy ist.. Nja, ich wusste es vorher auch nicht, aber bei der ersten Folge habe ich auch kaum aufgepasst xD

    Jedenfalls toller Anime <3

  • Total genialer Anime. Super gezeichnet und alles perfekt. Und Re-l sieht wie meine LL-Sängerin Amy Lee aus. Also daher hatten die glaub ich auch die Idee das der Chara so aussehen soll. Ich liebe den Anime. ^^
    Und Pino ist auch so süß. x3
    Hab den schon lange zuende geguckt.. ist Monate her.. aber ich werd ihn mir bei Gelegenheit sicher nochmal angucken. :D

  • Joa, gar net mal so lang her, da hab ich ihn zum 2. (aber nicht letzten) mal gesehen. Ich liebe diesen Anime einfach. Müsste mehr von der Sorte geben xD
    Die Story ist einfach der Hammer, genauso wie die Animationen und die Stimmung die aufkommt.
    Die Charaktere sind auch sehr gut gelungen (einer der wenigen Animes wo ich keinen Hasschara hab ^^).

    Und auch die Story. Am Anfang versteht man nicht viel, doch am Ende wird alles lückenlos aufgeklärt. So dass man erst den kompletten Anime sehen muss, um ihn wirklich zu verstehen.

    Einfach ein Top Anime :)

  • Gehört auch zu meinen favs. Gute originelle Story, tolles Design im allgemeinen, ansprechende Charaktere. Das Gute ist auch, dass der Anime nicht ewig lang ist, noch dazu ist der Soundtrack toll ;D. Die ganzen Anspielungen auf berühmte Gemälde und Literatur sind auch nicht ohne. Ein sehr gut durchdachter Anime, an dem sich neue vielleicht ein bisschen orientieren sollten X)

  • hey klingt ja super! vor allem weil ich in letzter zeit sowieso nach etwas neuem zum gucken suche.^^ also thx! schau mir den ab heute an

  • *zu Ende geguckt hat*

    Monads Augen sind so derbst geil >__< Und trotzdem mag ich Real lieber <3 (Wobei, sind ja ein und dieselbe Person..)

    Der Abspann war sehr informativ ^____^ und die Quizfolge und die Land-des-Lächelnsfolge sind einfach nur genial <3

    Ist halt nen toller Anime :D

  • Fand das Ganze zeitweise ein wenig sehr (gewollt) wirr. So kompliziert ist die Story nicht, wenn man sie mal vernünftig aufsummieren würde. Ohne die Interpretation/Erklärung zum Schluss hätte ich die Hälfte wohl nur mühevoll mitbekommen.
    Von Zeichnungen und Animationen jedoch wirklich gut.


  • (Quelle: http://2.bp.blogspot.com/-mKBuyuO8514/T…8-customity.jpg)

    Inhalt:
    In einer Welt, in der Menschen und Roboter zusammen leben, existiert eine Stadt namens "Romdeau". Sie ist ein kontrolliertes Paradies, in der die Regierung ihren Bürgern ihr Leben vorschreibt. Doch neben dem sogenannten Cogito-Virus, das Autoreivs befällt und ihnen echte Gefühle ermöglicht, befindet sich auch eine Kreatur namens Proxy auf freiem Fuß, die wahllos Menschen abschlachtet. Re-l Mayer, eine Inspektorin des Geheimdienstes und Tochter des Stadtregenten, wird zusammen mit ihrem Autoreiv-Partner Iggy beauftragt, die Fälle zu untersuchen. Als sie von Proxy attackiert wird, gerät sie immer tiefer in den Fall und in eine Welt, jenseits der Grenzen Romdeaus. Dabei nimmt vor allem der unauffällige Einwanderer Vincent Law eine außergewöhnliche Rolle bei der Suche nach dem Geheimnis von Proxy ein...
    (Quelle: http://anisearch.de/index.php?page=anime&id=619)

    Opening

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ending

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Eigene Meinung schreibe ich sobald ich mit dem Anime fertig bin :) momentan noch bei der 8. Folge. Aber gefällt mir bis jetzt sehr gut!

  • Ich schaue gerade die Komplette Staffel und bin bei Folge 20 und es wird immer verschwommener,hat den schon jemand zu ende geschaut ???

    Mir ist noch die Folge mit der TV Show ein Rätzel,ging diese von Vincent seinen Gedanken aus ???

    Bei Folge 19 Steuerten die 3 auf das Land des Lächeln zu einen Freizeitpark und soweit ich das Verstanden habe Lebt dort ein Proxy der sich in die Träume von Pino eingeklingt hat um zu Verhindern das Vincent/Ergo Proxy dort halt macht und das Land des Lächelns Zerstört wird durch einen Kampf,das erklärt den Kino Saal am ende bei dem wie einem Cartoon geschrieben steht (Danke an Pino,dem Mädchen mit dem Besonderen Lächeln).

    Der Anime ist auch sehr Komplex wie das Evangelion,aber jetzt in Folge 20 ist es noch Verwirrender,Vincent seine Stimme sagt die Identität von Vincent Law ist von Re-L vereinnahmt worden,er sieht was sie sieht,er hört was sie hört,als währen sie ein und die Selbe Person ???

  • Ja,aber welcher Proxy,war das Proxy One ??? Vincent ist doch Proxy One/Ergo Proxy,dann stand er ja sich selbst gegenüber in der Quiz Show ???

    Und eines Verwirrt mich noch sehr,Monad proxy ist doch die geklont Re-L,aber Monad Proxy hat doch auch Raul Creed und Samantha Creeds getötet,dann währe ja die geklont Re-L die Mörderin von Pinos (Eltern).

    2 Mal editiert, zuletzt von Kambei Shimada (19. Dezember 2013 um 09:48)

  • Ja,aber welcher Proxy,war das Proxy One ??? Vincent ist doch Proxy One/Ergo Proxy,dann stand er ja sich selbst gegenüber in der Quiz Show ???

    Und eines Verwirrt mich noch sehr,Monad proxy ist doch die geklont Re-L,aber Monad Proxy hat doch auch Raul Creed und Samantha Creeds getötet,dann währe ja die geklont Re-L die Mörderin von Pinos (Eltern).

    Der Show-Moderator war das doch? (Ist schon etwas her, dass ich die Serie gesehen habe)

  • Achso ich hab die Folgen verwechselt,die Gameshow war in Folge 15 und der Gamematser war MCQ - Proxy

    Das ist hier so komisch beschrieben http://www.animefanwiki.de/Ergo_Proxy da kommt man schnell durcheinander

    Spoiler anzeigen
    Zitat

    Proxy One’’’
    Auch Ergo Proxy, Todesproxy oder Proxy One genannt, ist er der maßgebliche Fädenzieher hinter der gesamten Handlung. In Episode 15 tritt er zum ersten mal in Erscheinung. Er bezeichnet Vincent Law als seinen Schatten, den er nach Rondeau schickte. Auch ist es er, der Donov Mayer ermordet.

    Hier ist wohl ein Tippfehler weil die Gameshow in Folge 15 war,nicht in Folge 14 und in Folge 15 bezeichnet Ergo Proxy Vincent Law als sein Schatten

    Spoiler anzeigen
    Zitat

    MCQ - Proxy
    Er ist der Moderator der Gameshow aus Folge 14. Ergo Proxy tötet auch ihn dadurch, dass Vincent trotz seines mangelhaften Wissens gegen ihn die Quizshow gewinnt.

    2 Mal editiert, zuletzt von Kambei Shimada (19. Dezember 2013 um 13:14)

  • Die Zahl der Ergo Proxy Fans scheint sich hier ja im überschaubaren Bereich zu halten.
    Für mich ist es definitiv einer der besten Animes, den ich je gesehen habe. Sehr atmosphärisch, verschlungen und tief. Dazu kommen die vielen Anspielungen auf verschiedene philosophische Betrachtungsweisen.


    The lilies are fading.