Berichte aus der Kategorie „Q-U“

  • Returnal
    45 50 Punkten
    1,5
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Leben. Sterben. Wiederholen.


    Sich gemütlich auf die Couch schmeißen, ein gekühltes Erfrischungsgetränk genießen und vollständig entspannt das neuste PS5-Exclusive auf dem heimischen Bildschirm genießen. Eine Vorstellung, die viele Gamer-Herzen höherschlagen lässt.


    Mit ihrem neusten und zugleich ersten AAA-Titel stellt sich die finnische Videospielschmiede allerdings vehement gegen die Vorstellung und schlägt uns den kühlen Drink gnadenlos aus der Hand, wirft uns stattdessen in ein knackiges Roguelike, das unser gesamtes spielerisches Können auf die Probe stellt.


    Weshalb Returnal dabei allerdings nicht zur nervtötenden Pflichtaufgabe mit steter Abbruchgefahr verkommt, sondern sich tatsächlich als Genre-Highlight des Jahres bezeichnen darf, möchte ich euch in meinem Test erklären.


    !-- scMediaBBCodeTag.tpl --

    [Externes Medium: https://youtu.be/8toGxxzvaUk]
    !-- /scMediaBBCodeTag.tpl --


    Gnadenlose Hardcore-Herausforderung


    Nach meinem knapp 30-stündigen Testlauf

    [Weiterlesen]
  • Story of Seasons: Pioneers of Olive Town
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Happy Birthday, Harvest Moon Story of Seasons!


    Seit nunmehr 25 Jahren lädt Bokujô Monogatari, Leuten mit fehlenden Japanisch-Kenntnissen wahrscheinlich eher als Harvest Moon bekannt, Gamer rund um den gesamten Globus ein, ihre landwirtschaftlichen Fähigkeiten auf der virtuellen Farm unter Beweis zu stellen und aus einer baufälligen Ruine einen erfolgreichen Bauernhof zu formen – und nebenbei ein zuverlässiger Teil einer fröhlichen Dorfgemeinde zu werden, den Traumpartner zu finden und eine glückliche Familie zu gründen.


    Eine ebenso beeindruckende wie auch turbulente Serienhistorie, immerhin wurden mit einer Vielzahl an Sequels, Remakes und Spin-Offs nicht nur zahlreiche Konsolen und Handhelds abgedeckt und dabei etliche Erfolge sowie positive Kritiken eingefahren, auch ein Namenswechsel für alle zukünftigen Veröffentlichungen auf dem westlichen Markt stand nach internen Streitigkeiten auf der Agenda. Eine komplexe Geschichte, über die ich letztes Jahr vollumfänglich

    [Weiterlesen]
  • Sackboy: A Big Adventure
    41 50 Punkten
    2,3
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Willkommen zurück, kleiner Sackboy!


    2008 stellte LittleBigPlanet der weltweiten Gaming-Community einen kuscheligen Helden vor, der sich in den Köpfen vieler Fans rasant zum inoffiziellen Playstation-Maskottchen verankerte: Sackboy!


    Und wie es sich für einen wahren Shooting Star gehört, muss man die plötzliche Popularität natürlich gehörig ausschöpfen: Somit folgten Sequels, ein eigener Kart-Racer, ein Handygame und witzige Gastauftritte, beispielsweise als spielbarer Kämpfer in Playstation All-Stars Battle Royale oder der PS4-Variante von Minecraft. Nach dem steilen Aufstieg folgt aber leider oftmals der tiefe Fall, weshalb Sackboy nach der Veröffentlichung von LittleBigPlanet 3 im Jahr 2014 nur noch selten in Erscheinung trat und ein eigenes Videospielabenteuer gar kein Thema mehr war.


    Entwicklerstudio Sumo Digital hat die kleine Sack-Figur allerdings noch nicht aufgegeben und spendiert ihr pünktlich zum Start der neuen Konsolengeneration ein Comeback in Form eines

    [Weiterlesen]
  • Sakuna: Of Rice and Ruin
    43 50 Punkten
    1,9
    gut
    Noch keine Empfehlungen!



    Deftige Side-Scrolling-Action mit köstlicher Reisbeilage.


    Kartoffeln mit Apfelmus? Ananas auf der Pizza? Bananennektar im Hefeweizen? Absonderliche Essenskombinationen gibt es zuhauf, wobei eine unappetitlicher als die andere klingt. Wirklich erschreckend ist hierbei jedoch die Tatsache, dass sich theoretische Skepsis oftmals schlagartig zu praktischer Begeisterung wandelt.


    Auch in der Videospielwelt machen ambitionierte Indie-Entwickler mit anfangs fragwürdigen Kombinationen auf sich aufmerksam. Beispielsweise das Team von Edelweiss, das actionreiche Side-Scroller-Kost im Odinsphere-Stil mit einer abgespeckten Landwirtschaftssimulation paaren und nach langer Entwicklungszeit im eleganten Japan-Gewand und auf den Namen Sakuna: Of Rice and Ruin getauft für die PS4 und die Nintendo Switch sowie auf Steam veröffentlichen.


    Ob sich Edelweiss bei dieser experimentellen Genre-Mischung vollkommen verschätzt hat oder aus der gewagten Kombination schlussendlich ein gelungenes

    [Weiterlesen]