Intelligenz

  • Was ist eurer meinung nach Intelligenz?
    Wann ist ein Mensch intelligent?



    Würd mich interessieren was ihr dazu sagt
    ^^



    Dazu gehört meiner meinung nach auch was Tiere von Menschen unterscheidet.
    So verschieden sind wir ja garnicht, oder?
    Ich hab letztens in der Zeitung nen Bericht lesen wo drin stand dass Haustiere wie ihgre besitzer sind (vom Charakter her)

    ────────────| Vi - Vivien |────────────


    [GLOW=orangered]In Vivien we trust[/GLOW]
    ────────────| Vi - Vivien |────────────

  • fuer mich setzt intelligenz allgemeinwissen voraus. ansonsten gelten fuer mich menschen als intelligent, die sich in einem thema sehr gut auskennen.

  • Zitat

    Original von flipster
    fuer mich setzt intelligenz allgemeinwissen voraus. ansonsten gelten fuer mich menschen als intelligent, die sich in einem thema sehr gut auskennen.


    Dito, so sehe ich das auch.

    music341.gifguitarist.gif

  • also für michsind menschen intelligent, wenn sie
    1. ein großen allgemein wissen haben und sich in fast allen themen zu helfen wissen.
    2. wenn man sich auch dem enstsprechend benimmt also nicht so albern ist
    3. wenn man sich auf einem thema gibt auskennt
    ô.o

    qul64x78.png

  • Ich sehe 2 Verschiedene Arten von Intelligenz. Einmal die von meinen Vorrednern genannte und dann noch die Intelligenz die Logik vorraussetzt. Denn Allgemeinwissen kann man haben, ohne viel nachdenken zu müssen. Schließlich eignet man sich da nur Informationen an. Aber das logische Denken ist für mich wichtiger.

  • Zitat

    Original von vivi
    Was ist eurer meinung nach Intelligenz?
    Wann ist ein Mensch intelligent?


    intelligenz ist für mich allgemein bzw fachwissen. oder einfach nur eine plausible meinung-incl. begründung.
    nunja ich möchte nicht definieren wann ein mensch intelligent ist-jeder ist dies auf seine weise.

  • Allgemeinwissen
    Wenn man weiss wie man sich richtig auszudrücken
    Wenn man sich dementsprechend benimmt
    Wenn man sich in bestimmten Situationen zu helfen weiß
    und sowas x_X
    Aber eigentlich seh ich das wie Sasu.. ich muss es nicht unbedingt definieren denn jeder Mensch ist auf seine eigene Art und weise intelligent ^,^

  • intelligenz ist die faehigkeit gewisse sachverhalte schnell zu erkennen und logisch damit umgehen zu koennen. fuer mich hat das ueberhaupt nichts mit allgemeinwissen zu tun...
    wenn es so waere wuerden die ganzen intelligenztests ja vollkommen falsch ausgelegt sein... die fragen aber nich nach wissen sondern nach aufnahmevermoegen, verstaendnis und logik.
    das ist intelligenz. es ist eine faehigkeit und kein wissensstatus.

  • naja Intelegenz mann geht ja meist von IQ aus.
    den Intelegenz Quotzent oder so ähnlich. und daraus wird berechnet mit wieviel du dein Hirn auslastest. aber ich denke jeder Mensch hatt das Gleiche Potenzial wie andere an Intelegenz auser er hatt irgend eine erkrangung die irgendwas verkehrt laufen lässt.
    Ich will keine namen nenne aber ich sag mal was abging.
    Zur Zwischenprüfung, schrieb ein verwanter von mir Fachrechen probe.
    er schaffte von 100 Punkten 98, eigentlich topleistung. Ich wäre auch nicht schlechter gewesen, ABER er hatte 1Std zeit und beendete nach 12 Minuten.
    Intelegent? Ihr sagt ja aber er verstößt gegen all eure genannten meinungen. O.O
    Er ist alles andere alls algemein wissent. er weiss nur das was er wissen will.
    aber dann kennt er sich aus. er ist alles andere als Erwachsen.


    Was ich häufiger in Philosophie sage ist.
    Intelegenz ist keine Frage von Charakter sonder der Vernunft!
    Und Logik diesen begriff unter dem was wir es jetzt verstehen haben wir auch Philosophe zu verdanken, weil dieser Philosoph (glaub Aristoteles?) hatt erstmals in der Antike ordnung geschaffen. Und Logik ist nichts anderes aus Vernunft, bloß mit den Unterschiet
    Logik muss alles behandeln und Logik grenzt man aus.


    Und zu Intelegent. Es wird mir zar nachgesagt das ich viel weiss. Aber ich behaupte ich bin nicht Intelegent!

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


  • deiner rechtschreibung nach muss ich dir zustimmen... autsch... <.<" gib dir mal muehe... xDDD
    aber ich halte dich fuer den standard dieses forums fuer reichlich intelligent. da ordne ich mal mit logik/ vernunft ein und auch das denken wollen!


    und ich glaube nicht, dass alle menschen von natur aus intelligent sind. ist nicht wahr... ich glaube und davon bin ich ueberzeugt, dass alle menschen dasselbe potential haben, es sich aber anders verteilt. zum beispiel gibt es eine menge menschen, die sehr sozial veranlagt sind und supergut mit menschen umgehen koennen etc... aber eben nicht viel "wissen" im sinne von allgemeinwissen oder nicht besonders schnell sind...
    dann gibt es wieder menschen wie mich, die irgendwie recht schnell dinge kapieren aber in sachen zwischenmenschliches absolute nieten sind...


    aber intelligenz ist eben nur ein aspekt dieses potentials. und manche menschen nutzen ihr potential eben dort und sind intelligenter als andere... ^^"


    klar?


  • Ich darf das ich bin staatlich geprüfter Legastheniker! "kein scherz" aber ich werde mir mühe geben! (Im nächsten leben)


    naja das sind wir wieder bei dem wort "Perfekt" angelangt. es gibt keinen der Perfekt ist. denn ermüsste in allem der Beste sein und bleiben.
    Ich kenne Sonderschüler (werden immer als doof abgestempelt) die wissen sachen das schau ich nur doof.
    Ich kenn abiturienten (eigentlich Intelegenz bestien) über die kannst du nur lachen so doof die sind.
    es sind immer welte zwischen einander. Ich hab euch jetzt eine Schwäche von mir gesagt, aber deshalb bin ich nicht sonderlich dümmer oder intelegenter als andere.
    es ist und bleibt ansichts sache was intelegent ist und bedeutet.

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


  • wenn du mir "intelligenzbestie dank abitur" dann mal noch sagen wuerdest was n legastheniker is????? o.O"
    denn meine allgemeinbildung is zugegeben auf unterstem niveau... weswegen ich dann dank vorheriger definition ja auch net intelligent bin... o.O""
    seeeeeeeeeeehr verwirrend...


    aber ich denke schon, dass intelligenz definierbar ist und sein muss... sonst reden die menschen ja aneinander vorbei, wenn sie ueber intelligenz reden... o.O"

  • Legastheni ist eine Lese Rechtschreib schwäche!
    ich werde nie wie ander Lesen (Vorlesen), schreiben (Rechtschreiben) beheerschen.
    Ich kann mich annähern.
    pff ich such einmal ein Lexikon zu rate.


    Zitat

    Legasthenie kann als eine Teilleistungsstörung beschrieben werden, deren häufigstes Symptom eine Lese-Rechtschreib-Schwäche ist (LRS – Wird im Schulsystem für alle Leserechtschreibschwächen verwand auch für alle nicht Legasthenischen z.B. Leseschwächen bedingt durch Erkrankung Meningitis, Downsyndrom, Migranten Problematik –Eltern entstammen einem anderen Herkunftland- und so weiter.). Die betroffenen Personen (Legastheniker) haben häufig Probleme mit der Umsetzung der gesprochen und geschriebenen Sprache. Es wird vermutet, dass bei ihnen die auditive und visuelle Wahrnehmung und Verarbeitung der Sprache und der Phonetik oft anders abläuft als bei Nichtlegasthenikern.


    In Deutschland leiden knapp fünf Millionen Menschen unter einer schweren Lese- und Rechtschreibstörung, dabei hängt Legasthenie nicht vom Intelligenzquotienten ab.


    ich liebe dieses Onliene Lexikon ^^


    hey den rest müsst ihr auch lesen. Ich hab mich ein paar mal wieder erkant.(aber nicht häufig)
    >>Hier<<

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


    Einmal editiert, zuletzt von Shanks ()

  • xD danke eure meinungen gefallen mir
    (um ehrlich zu sein hab ich diesen thread wegen shanks gemacht)
    intelligenzquotient = inelligenzalter / Lebensalter und das ganze dann mal 100 damit man keine Kommastellen hat ^^


    >>>Sollte ein sechsjähriges Kind die Aufgaben für Sechsjährige lösen, jedoch an den Aufgaben für Siebenjährige scheitern, ergibt sich als IQ 6/6x100=100. Wenn ein Achtjähriger die Aufgaben von Zehnjährigen löst, ergibt sich als IQ 10/8x100=125. Werte zwischen 90 und 110 gelten als durchschnittlich, Werte über 120 als überdurchschnittlich, von überragender Intelligenz spricht man bei Werten von 130 aufwärts, Werte unter 70 gelten als Hinweis auf geistige Behinderung.<<< steht in meinem Schulbuch


    Ich finde das is schmarrn, ich hät sicher nen Wert unter 70, weil mich eigentlich alle die ich kenne asl Idiot bezeichnen.
    Aber nehmt euch mal Sokrates, der konnte weder schreiben noch lesen und galt doch als Intelligent. (Sokrates is der genialste überhaupt meiner meinung nach)


    hmm, legasthenie is ziemlich arg find ich, aber nicht selten. Mein freund is legastheniker, in meiner Klasse eine isses auch. Aber solche leute sind meist ziemlich intelligent (gilt aber nicht für alle, die in meiner klasse isses sicher nicht, schon allein weil sie denkt sie sei es)


    Falls ich hier nochwas reinposte, dann das was laut dem Buch das ich hab Intelligenz is (aber ich halt es für überflüssig)

    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;


    [GLOW=orangered]In Vivien we trust[/GLOW]
    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;

  • Ist ein Völliger schmarn. IQ sagt nur mit weiviel Leistung du dein Hirn auslastest.
    Mann kann eine Riesengroße Zahl haben. Aber niemals richtig sprechen oder sonstwas.
    Um nochmal auf den Typen mit der Mathe arbeit hinzuweisen. Er leidet under ein Leiden wo man sagt er sein geistig behindert, Aber er hatt weit mehr als 120 IQ.
    Deshalb stimmt das was gepostet wurde überhaupt nicht.(meiner meinung nach)
    Denn ich find IQ ist nur noch zum Vergleichen gut.



    @ vivi? wegen mir???? ?(
    und Sokrates ist leider ein überholtes vorbild für dieses Thema.
    Damals konnten mehr nicht lesen und schreiben. Aber es heist ja, das ein Philosoph
    wegen einer Frage zum Orakel von Delphi gegangen ist. Und seine Frage war.
    "Wer ist der Klügste Mensch auf Erden?" Und das Orakel soll geantwortet haben:
    "Sokrates" Naja uns wird ja immer wieder eingetrichtert "Wer nicht Fragt bleibt dumm"
    Und wer Sokrates kennt weis das er nur Fragen gestellt hatt und nur selten antworten.
    Egal ob Mann oder Frau oder Reich ob Arm ob Freier Mensch oder Sklave.
    Und das ist meiner meinung nach wirklich das beste.
    Und was ist Weiser als zu wissen was man weiss?

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


    Einmal editiert, zuletzt von Shanks ()

  • (...)„Verglichen mit diesem Menschen, bin ich doch weiser. Wahrscheinlich weiß keiner von uns beiden etwas Rechtes; aber der glaubt, etwas zu wissen, obwohl er nichts weiß; ich dagegen weiß zwar auch nichts, glaube aber auch nicht, etwas zu wissen. Um diesen kleinen Unterschied bin ich also offenbar weiser, dass ich eben das, was ich nicht weiß, auch nicht zu wissen vermeine.“



    oder einfach wie man heutzutage sagt: Ich weiß, dass ich nichts weiß

    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;


    [GLOW=orangered]In Vivien we trust[/GLOW]
    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;

  • Und da beginnt das problem.
    Ich weiss was ich weiss. aber ich weis nur ein teil davon was ich nicht weiss.
    klingt komisch ist aber so.
    Sokrates wollte meiner meinung darauf hinweisen das wir nicht,
    damit zu frieden sein sollen was wir wissen. den wir sollen herausfinden was wir nicht wissen. Und das ist heute auch weit verbreitet, Ich weis etwas über hydraulik, über Eisenverarbeitung, usw... und wir sind stolz drauf. anstelle uns darauf zu konzentrieren,
    das zu erforschen was wir nicht wissen.


    Wenn ich in der Klasse umhersehe, alle sind stolz auf sich weil sie Großmäuler oder gute Sportleroder sonstiges sind. anstelle sich die mühe zu machen dort besser zu werten wo sie schlecht sind.


    Und Vorallem der Satz ist eine Tugend der Weisheit. Viele sagen ihn einfach so ohne wirklich zu wissen was er heist oder bedeuten soll. Und natürlich gehen die Leute immer von sich aus. Ich find der satzt Ich weiss, das ich nichts weiss sagt aus das ich weiss wovon ich nichts weiss oder wovon ich keine Ahnung habe.


    Ich selbst habe diesen Satz unzählige male in meinem Mund genommen. bis mir Klar wurde das ich nur das weiss, wovon ich weiss zu wissen. Ich weiss nichtmal das, was ich nicht weiss. Und deshalb ist der Satz eine Weisheit schlecht hin.


    Aber jetzt möchte ich mal wissen wer schonmal amtlich ein IQ test geacht hatt!?
    Und wieviel der Quotient beträgt.

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


  • *g* ich noch nicht, aber ich häts vor!


    hmm, ich weiß das ich vieles nicht weiß. aber ich weiß nicht genau was alles ich nicht weiß, weil das zu wissen, da wäre man ein genie, bei mir is das unzählig viel.
    ich bin auch nicht stolz auf mein wissen, ich weiß dass ich wenig weiß, weil ich zu vieles wieder vergesse. naja, großmäuler gibts überall


    ich glaub nicht dass recht viele schon mal nen IQ test gemacht haben...

    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;


    [GLOW=orangered]In Vivien we trust[/GLOW]
    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;

  • IQ ist nur sowas wie ne Benotung für ein test.
    Halt sowas wie die Noiten in der Schule.
    Es ist eher Logisches Denken. Was man zu teil in den Bewerbungstests vorfindet.

    "Erfahrungen sind Maßarbeit. Sie passen nur dem, der sie macht."


  • hmm, jap
    mir wär auch egal wie viel iq ich hab, kreuzworträtsel und im allgemeinen rätsel lösen lkann ich recht gut, udn das reicht mir auch. ich will garnicht hyperintelligent sein

    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;


    [GLOW=orangered]In Vivien we trust[/GLOW]
    &#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;| Vi - Vivien |&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;&#9472;