Beiträge von Inu

    Nice, das muss ich mir merken, hoffentlich denk ich dran, den dann zu schauen! Hab ich damals OmU im Kino geschaut, aber auf Deutsch ist das ja immer noch mal ne Spur cooler 8)


    Die Synchro jeder wie er möchte. Es gab jedenfalls starke Kritik, da die GT/Z-Sprecher deutlich schlechter

    im Trailer klangen. Keine Ahnung, ob dies auch die endgültige Version ist. Das hat mich daran gehindert,

    den Film anzusehen.

    Findest du? Ich hab den Trailer gerade geschaut und die Sprecher klingen für mich so wie immer, also ziemlich gut. Dafür, dass Tommy ja auch eigentlich seit Jahren keine Anime mehr synchronisiert, macht er sich als Goku doch bei jedem Film wieder super gut.

    Wobei das doch mega verwirrend für jüngere Fans sein muss, dass nun das eine Set Sprecher in der Serie ist, das andere bei den Filmen und ein paar überlappen sich... und wenn sie dann den Film für die Fortsetzung von DBS adaptieren sollten, wie sie es mit den anderen beiden Filmen gemacht haben, dann wird es noch mal anders synchronisiert. Verrückt! @_@

    Ich bin mal sehr gespannt, was das wird. Soweit ich das mitbekommen habe, hat Takahashi die Charaktere designt und grob eine Idee in den Raum geworfen, aber die Story wird von den Autoren des Anime geschrieben und es gibt keinen Manga als Grundlage. Das könnte cool werden, einige Anime-Filler und vor allem die Filme waren ganz nice, aber vielleicht wird es auch wie eine Fanfic mit großem Budget...

    Außerdem gefällt mir nicht, dass

    Wie gefühlt mit jeder Season werden es weniger und weniger Anime, die mich interessieren...

    Ich denke, ich werde folgende schauen:
    - Shokugeki no Souma Staffel 5
    - Digimon Adventure: (warum glauben die Japaner eigentlich immer noch, dass Satzzeichen adäquate Staffelnamen sind...?)
    - Yu-Gi-Oh! Sevens
    Und vielleicht noch BNA... mal schauen, da hab ich schon viel Gutes zu gehört.

    Find es aber spannend, dass jetzt auch bei den Anime der Remake-Reboot-Hype angekommen zu sein scheint. Digimon, Bakugan, Duel Masters, Fruits Basket, alles in einer Season sogar. Gut, bei Fruits Basket versteh ich es, da geht man die FMA:B-Route und wagt noch mal einen Anime, der näher am Manga ist. Aber bei den anderen... bin gespannt, wie sich das in Zukunft entwickeln wird.

    Was meint ihr?

    Als ich das mit der Absage gelesen habe, war ich erst ganz schön geschockt. Gehe seit 2004 eigentlich fast jedes Jahr zur LBM und habe deswegen buchstäblich am eigenen Leib miterlebt, wie jedes Jahr aufs Neue die Besucherrekorde geknackt wurden. Deswegen kann ich die Entscheidung als reine Vorsichtsmaßnahme schon verstehen – so viele Menschen aus so vielen Teilen Deutschlands und sogar anderen Ländern, die auf so unfassbar engem Raum sind... da muss nur einer krank sein und zack, sind es quasi alle.

    Trotzdem finde ich es krass, immerhin hängt an der Messe sehr viel Geld und Prestige. Natürlich sollten Menschenleben immer über diesen Dingen stehen, aber die Entscheidung wird sicher niemandem leicht gefallen sein.

    Ich denke, wir sind da auf einem guten Weg, dass Anime mehr zum Mainstream gehört und damit dann auch alle Benefits da sind, die "normale" Veröffentlichungen haben. Wenn ich dran denke, wie sehr es letztens gefühlt deutschlandweit gefeiert wurde, dass die ganzen Ghibli-Anime jetzt auf Netflix sind, dann ist definitiv ein großes Interesse daran da, Anime auch auf solchen Plattformen zu haben.

    Denke auch mal, das Thema Simulcasts der Marke Crunchyroll wird noch größer werden. Aktuell nutze ich die Plattform noch nicht, weil ich leider eh nicht so viel Zeit zum Animeschauen habe und dann nicht für noch eine weitere Streaming-Plattform zahlen will, aber mir ist schon aufgefallen, dass die Zahl von Fansubs deutlich gesunken ist und die Qualität und Geschwindigkeit der legalen Veröffentlichungen immer mehr ansteigt. Das ist ja ein gutes Zeichen!

    Bin gespannt, wohin das noch führt, aber eigentlich auch guter Dinge, so wie basti.

    Ich hab es direkt zum Launch installiert, aber konnte mich bisher noch nicht einmal einloggen. Vermutlich ist der Hype einfach gerade zu groß und die Server sind völlig überlastet :traenen:

    Interessantes Thema für eine Bachelorarbeit! Meine Teilnahme an der Umfrage hast du, bei sowas helfe ich immer gerne. Weiß aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, Teilnehmer für solche akademischen Umfragen zu finden :cute6:

    Ich fand den Trailer an und für sich sehr cool...

    ... nur hätte ich auch gerne was vom Spiel gesehen, statt einfach nur minutenlange Werbung für die Anime-Macher :traenen:
    Das Spiel scheint ja nach dem Gacha-Prinzip zu funktionieren und man kann alle möglichen Protagonisten, Rivalen, Arenaleiter etc. für sich rekrutieren, um dann gegen ein neues böses Team anzutreten... so weit so gut. Aber wie genau ich mir das nun vorzustellen habe, ob man noch selber Pokemon fangen kann, oder ob quasi jeder Charakter ein Partner-Pokemon mit sich bringt, etc., das ist alles noch sehr unklar. Schade!

    Ja, bisher sieht es wirklich nicht so toll aus. Ich versteh schon, dass GameFreak da irgendwo Abstriche machen muss, weil es einfach vom Aufwand her unfassbar viel ist, für 900 Pokemon eigene Animationen und alles zu erschaffen. Möglicherweise will man das nebenher entwickeln und dann in der darauffolgenden Generation oder in dem Remake zu Gen IV umsetzen, aber... das find ich immer noch doof.

    Es steht ja jetzt auch zur Debatte, dass die anderen Pokemon nach und nach per Patch nachgereicht werden, aber das kann ja auch nicht das Ziel sein. Bisher war Nintendo eigentlich einer der wenigen Entwickler, der keine halbfertigen Spiele auf den Markt gebracht hat :butthurt:

    Ich hab gestern alle neuen Folgen DBS nachgeholt, die bisher gelaufen sind. Echt praktisch, dass man in der Mediathek gleich 2 Wochen Zeit hat zum Gucken und nicht nur wie sonst überall eine Woche =D

    Die Übersetzung ist an einigen Stellen komisch, aber ich freu mich trotzdem, wieder neue Episoden sehen zu können :aww:

    Ich bin auch kein Fan von dem Volks-Andi, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er eine packende Live-Show macht und da bei so vielen Leuten richtig gute Stimmung aufkommt =D

    Interessant... davon habe ich rein gar nichts mitbekommen. Würde auch gerne mal wissen, warum die Preiserhöhung rechtswidrig war, das wird in dem Link leider nicht erwähnt.

    Aber Mira scheint recht zu haben, dass es nur in Österreich funktioniert. Ich hab gerade mal in meinem Amazon-Konto geschaut und da kommt direkt folgende Meldung:

    Ich fand den Vorstellungstrailer sehr toll und find, es sieht richtig gut aus. Aber die Videos von dem Gameplay, von denen ich bisher nur ganz kleine Ausschnitte gesehen habe, sehen wirklich nicht viel besser aus als Let's Go. Und die Nachricht, dass es wohl nur einen Bruchteil der Pokemon im Spiel geben wird und Sachen wie Mega-Entwicklung und Z-Attacken wegfallen, find ich super nervig. Es nervt mich sowieso, dass bei Pokemon immer drauf bestanden wird, mit jedem Spiel ein neues Gimmick zu haben, ohne die Entwicklungen der vorherigen Teile beizubehalten.

    ... aber trotz all der Kritik hab ich natürlich meine Edition von "Schwert" schon vorbestellt. GameFreak hat mich eben doch immer wieder am Haken :|

    Ausserdem sind neue Folgen von Dragon Ball Super seit 3 Tagen schon wieder am Start. Vergessen zu erwähnen (da eh schon ewig gesehen). Man kann die natürlich auch auf der Webseite einige Tage anschauen. Im TV laufen die Episoden immer um 16:30 Uhr während der Woche.

    AAH, ist es schon so weit? Ich hatte natürlich gelesen, wann es losgeht, aber dann auch wieder vergessen, wie immer... danke für die Erinnerung!

    Ach guck, ich hab nicht mal mitbekommen, dass die Folgen schon auf DVD veröffentlicht wurden und das schon abgeschlossen ist! :cute6:

    Ich weiß nicht, wie das mit den Rechten läuft, aber wenn Kazé die Rechte für die neuen Folgen und die Filme hat, dann sollten die Rechte an der alten Serie ja auch irgendwie bei ihnen liegen. Und da diese und die Filme nun bei Netflix sind, wählt man vielleicht direkt die Streaming-Route und zeigt es gar nicht im TV. Das fänd ich einerseits schade, andererseits würde ich es bei Netflix wahrscheinlich auch eher gucken als in der Pro7 Maxx Mediathek :traenen: