Beiträge von Inu

    Ab 22:20 Uhr läuft dann neu UQ! Holder

    Ich habe gerade mal Folge 3 von UQ! Holder auf Deutsch geschaut, weil ich damals auf Japanisch nach Folge 2 abgebrochen hatte. Und ich bin sehr froh, das getan zu haben... Sie ändern so viel beim Anime, dass es einfach keinen Sinn mehr ergibt und die Motivationen der Charaktere komplett durcheinander kommen. Und diese CGI-Monstrositäten... brr... ||

    Aber es soll ja hauptsächlich um die deutsche Fassung gehen. Und die ist... nunja... scheiße. Es klingt einfach grausam, die Hälfte des Casts klingt, als wäre das ihre erste Rolle und sie sind komplett emotionslos bzw. haben immer die gleiche Emotion, in Toutas Fall stetes Geschrei. Die Aussprache der Namen ist komplett daneben, mit Suffixen kommen sie auch nicht wirklich klar und als es einen Flashback zu Negima in Folge 3 gab, wo keiner der alten Charaktere den gleichen Sprecher hatte (nicht einmal Eva, obwohl sie außerhalb des Flashbacks sehr wohl die gleiche Sprecherin wie früher hat?!) und sie dann auch noch Negis Namen falsch aussprechen... da wollte ich am liebsten wieder ausmachen. Gott, ist das schlimm.

    Es ist schade, dass sie den Anime so verhunzen, ich hätte dem Manga einen guten Anime gegönnt, weil schon Negima keinen Anime bekommen hat, der tatsächlich der Handlung des Manga folgt, aber scheinbar hat Ken Akamatsu einfach unglaublich mieses Anime-Karma...

    Förden schnelle Autos rasen?

    ... ja, tun sie ?(

    Aber zum eigentlichen Thema hier: Ich finde Loli und Shota nicht gut. Löst bei mir immer ein ungutes Gefühl aus, sowas zu sehen und ich möchte auch eigentlich nicht, dass das gesellschaftlich akzeptiert wird. Wenn ich solche Pairings sehe wie z. B. Ban und Elaine bei Nanatsu no Taizai, dann stößt mir das einfach sauer auf. Da kann man in der Story noch so viel dazu sagen, dass sie ja eigentlich tausende von Jahren alt ist, sie hat eben doch den Körper eines Kindes und der sollte nun einmal nicht sexualisiert werden.

    Ob es nun Pedophilie fördert kann ich ohne Studien natürlich nicht sagen. Aber es ist wie bei all diesen Themen: Für Leute, die eh schon in diese Richtung neigen, ist es ein leichter Einstieg.

    Ab dem 08.02. soll dann auch UQ Holder! in der Anime Nacht starten.

    Oh, das könnte für mich ganz interessant sein. Wobei ich den Anime damals nach Folge 3 oder 4 abgebrochen hatte, weil er zu sehr vom Manga abgewichen ist und zu fanservice-ig war... aber vielleicht geb ich ihm auf Deutsch noch mal eine Chance, wer weiß.

    Mord, Tod und Cyberterrorismus zu Weihnachten... Pro7 Maxx weiß, was abgeht :cute3:

    Aber auf jeden Fall eine klasse Auswahl an Filmen! Ich kenne fast alle schon, aber schau vielleicht mal in den ein oder anderen in den nächsten Tagen noch rein, wenn es sich ergibt =D

    Wir, das Team der Anime-Community, wünschen euch allen ein frohes Weihnachtsfest!


    Hoffentlich könnt ihr es im Kreise eurer Liebsten verbringen, ein paar ruhige und besinnliche Tage genießen und einfach eine schöne Zeit zum Ende des Jahres haben. Und auch, falls ihr Weihnachten nicht feiert, wünschen wir euch eine schöne Zeit und entspannte freie Zeit!

    Ich hab mal gerade fix die Liste überflogen... und es ist echt wenig für mich dabei. Was gut ist, weil ich immer noch nicht zu den meisten Sachen der Fall Season gekommen bin :traenen:

    Werde wohl nur das BNHA-OVA und den Code Geass-Film schauen. Auf letzteren bin ich jetzt sogar tatsächlich ziemlich gespannt, hab letztens noch überlegt, dass ich die Serie gerne mal wieder rewatchen würde und jetzt kommt eine Fortsetzung raus. Das ist doch dann ein Zeichen!

    Zudem wurde bekannt, dass weitere One Piece-Folgen synchronisiert werden und auch Dragonball Super soll im neuen Jahr irgendwann weitergehen!

    und die Erstausstrahlung von Your Name. – Gestern, heute und für immer.

    Yaaas, richtig gut! Ich freu mich schon auf die neuen Folgen, besonders von DBS, weil ich durch die deutsche Ausstrahlung dann doch zum Fan der Serie geworden bin und jetzt schon so lange warte, bis es da weitergeht ||

    Und da ich es nicht zu Your Name ins Kino geschafft habe, freue ich mich, dass er nun ins Fernsehen kommt! Whoop whoop!

    Ich hab die Pikachu-Edition und habe bisher immerhin schon bis zum 4. Orden und dem ersten Kampf gegen Giovanni gespielt. Bin also ca. halb durch, wenn man nur die Originalstory nimmt (gibt ja scheinbar noch ein bisschen Post-Game-Content).

    Bisher find ich die Spiele eigentlich ganz gut! Ich hab etwas gebraucht, um reinzukommen, weil es ja doch schon befremdlich ist, dass man nun Pokemon fangen muss, um zu trainieren. Außerdem bin ich schon bei Go super schlecht darin, mit den Bällen auch zu treffen, das wird mit einem Joycon nur bedingt einfacher... :traenen:

    Aber irgendwann hatte ich mich auch daran gewöhnt und spätestens nach dem zweiten Orden kommen dann auch durch die Story so viele Trainer, dass man auch durch normale Trainerkämpfe trainieren kann und gar nicht mehr so viel fangen muss. Ich glaube, ich habe sogar einige der Höhlen komplett ohne wilde Kämpfe durchquert. Das ist ein himmlischer Luxus, nicht mehr tonnenweise Zubats besiegen zu müssen oder sich alle 2 Sekunden mit Schutz einzusprühen :lovy:

    Die Grafik des Spiels gefällt mir auch und das könnte man von mir aus auch so beibehalten. Es ist hübsch, aber immer noch niedlich genug, ich persönlich brauch kein hyperrealistisches Pokemon in 4K. Toll ist auch, dass man das Partner-Pokemon streicheln kann! Gott, ist das niedlich...

    Bisher finde ich es allerdings etwas schade, dass sie so wenig an der Story geändert haben. Man hat das nun schon so oft durchgemacht, wenn man tatsächlich Langzeit-Fan der Reihe ist. Rot und Blau, Gelb, Feuerrot und Blattgrün... mindestens drei Mal die ganze Geschichte. Es gibt zwar hier und da Änderungen und ein paar Sachen, die es dem Anime ähnlicher machen, aber meiner Meinung nach nicht genug. Ja, es sind Remakes von Gelb, aber trotzdem. Wenn es dann ein paar Änderungen gibt, wie zum Beispiel

    dann zeigt das, wie viel mehr doch eigentlich rauszuholen wäre. Aber gut, die Spiele sind ja explizit für neue Spieler, die durch Pokemon Go angelockt wurden, da sollte ich mich also nicht zu sehr beschweren, da ich einfach nicht die Zielgruppe bin :keineahnung:

    Außerdem wüsste ich nicht wie einfrieren, da fallen mir spontan auch nur die Plastikbeutel ein. XD"

    Da kann man ja auch immer gut Tupperdosen und so nehmen, die sind natürlich auch aus Plastik, aber immerhin werden sie nicht nach einmal Benutzen weggeworfen. Ich habe diese Plastiktüten zwar auch da, aber ich vermeide es tatsächlich so gut es geht, sie für Gefriergut zu benutzen, da fülle ich mir oft Übriggebliebenes genau so passend in eine Dose, dass es eine Portion ist, dann kann man es gleich in der gleichen Dose einfrieren, auftauen und daraus essen.

    Nehmen Sie denn bei euch den Müll so lose mit? Bei uns würden die Müllmänner die Mülltonne einfach stehen lassen, wenn da alles lose drin ist, die bestehen auf ihre Mülltüten...

    Ich versuche auch immer, so gut es geht auf Plastik zu verzichten. Ich hab mir vor einiger Zeit Obstbeutel für den Supermarkt selbst genäht, die ich zusammen mit einem Einkaufsbeutel immer in der Tasche habe. Shampoo und Seife kaufe ich jetzt auch nur noch unverpackt. Mein Wasser kommt aus dem Hahn mit einem SodaStream und in den ultra-seltenen Fällen, dass ich mal Heißgetränke mitnehme, habe ich dafür auch einen wiederverwendbaren To-Go-Becher.

    Es ist allerdings wirklich schwer, auf alles zu verzichten. Selbst wenn man in einer Großstadt lebt, muss man sich schon sehr auf die Suche machen, um einen dieser Unverpackt-Läden zu finden, wo man alles in selbstmitgebrachten Behältern kaufen kann. Und im normalen Supermarkt ändern sie zwar nach und nach einige Verfahren, aber die meisten Sachen sind eben leider doch in Plastik verpackt...

    Ich müsste den S&M-Anime wirklich mal intensiver schauen, bei jedem neuen Artwork dazu denke ich mir, wie niedlich das alles aussieht :cute3:

    Aber was Neues kann ich auf dem Poster nicht wirklich entdecken. Aber ich finde es interessant, dass Tali ein Arboretoss hat. Sonst waren die Starter ja eigentlich immer eine exklusive Sache, aber in dieser Staffel hat Ash ein Bauz und Tali trotzdem Arboretoss und Kukui hat auch ein Fuegro, obwohl Ash ein Miezunder hat. Find ich ganz cool =D

    Glaubst du, dass man mit Ashs Evoli dann etwas anstellen wird? Ich kann mir kaum vorstellen, dass es für immer in seinem Team bleibt... vielleicht wird man es nutzen, um eine neue Entwicklung von Evoli vorzustellen, die es erstmals in LGPE geben wird und wenn es dann entwickelt ist, lässt Ash es wieder ziehen :/

    Vielleicht hättest bei Folge 87 anfangen soll. Denn da startet der 4-Teiler, würde ich mal so bezeichnen. oo

    Vielleicht hätte ich das tun sollen °3°

    Aber ich denke, dass ich so auch schon genug verstanden habe. Es ist ja nun nicht so, als hätte der Pokemon-Anime je wirklich komplexe Storylines gehabt, die legen es ja darauf an, dass man jede Woche einschalten und mitfiebern kann, egal ob man immer schaut oder nicht :cute3:

    Wirklich verwirrt hat mich nur diese eine Fraktion von Team Rocket, die scheinbar so gar nichts mit unseren drei Chaoten zu tun hatte. Sollten die eine Anspielung auf Rainbow Rocket sein?

    Mir wurde heute Morgen von YouTube ein AMV zu dieser Folge empfohlen und weil der Thumbnail interessant aussah, hab ich es mir mal angeguckt. Das sah dann dann alles so interessant aus, dass ich gerade die komplette Folge geschaut habe.

    Fand es echt cool, wie dann ganz Alola eine Genkidama vorbereitet hat :xd:

    Aber ganz ehrlich, ich fand die Folge ziemlich cool! Ich hab vom Sun and Moon Anime bisher noch nicht sehr viel geschaut und deswegen wusste ich jetzt nicht hundertprozentig, was genau abgeht, aber das kann man sich ja auch größtenteils erschließen. Ich fand die Folge sehr cool und am Ende auch emotional und knuffig :-]