Fairy Tail Anime in Deutschland

  • Drakun-Vega also das würd ich nicht tun^^"


    Momentan hat Fairy Tail 277 Episoden, das macht 24 pro Box, also sinds ca. 12 Boxen.

    Wenn eine dann sagen wir mal 50€ kostet, wären das 600€ auf einen Schlag xD


    Natürlich mit dem Risiko das was abgebrochen wird, muss man immer rechnen..aber

    ich glaub bei Fairy Tail nicht.

  • Ich denke auch nicht, dass da was abgebrochen wird, wo nun so lange überhaupt gekämpft wurde, die Serie nach Deutschland zu bringen. Und alle Publisher bemühen sich ja gerade sehr um die Fans, zum Beispiel wird jetzt Bleach weiter synchronisiert, neue Folgen Detektiv Conan sollen kommen, es gibt endlich alte Serien wie Doremi und Digimon auf DVD, etc. Ich denke, die Zeiten sind vorbei, in denen einfach etwas abgebrochen wird und man dann dumm aus der Wäsche guckt.

  • Momentan hat Fairy Tail 277 Episoden, das macht 24 pro Box, also sinds ca. 12 Boxen.

    Wenn eine dann sagen wir mal 50€ kostet, wären das 600€ auf einen Schlag xD


    Also man muss ja nicht alle auf einmal kaufen! Jeden Monat eine Box oder so reicht ja auch. Aber das ist mir halt lieber. Bin vorsichtig geworden.

    Da kann man sich z.b Fragen, warum die nicht die letzte Staffel von Inuyasha fertigmachen, welche auch gewünscht wird.

  • Kazé ist zwar wirklich der teuerste Publisher, aber wenigstens bringen sie die Serie auf Boxen mit ca. 25 Folgen raus, nicht wie viele andere Publisher mit 4 Folgen für 25 Euro. Wie Scorpion es schon aufgelistet hat, es sind 2-3 Boxen im Jahr, das kann man dann noch verkraften, wenn man sonst keine Serien kauft :/


    Für mich und meinen Erfahrungen ist er der teuerste doch KSM, fast gleich auf mit Peppermint Anime. Die beiden nehmen sich da nicht viel.

  • So, nachdem die Bluray am Erscheinungstag gleich mal im Media Markt gekauft wurde (da Amazon sie erst heute oder morgen geliefert hätte..nee, dafür bin ich dann doch zu ungeduldig :| ) hab ich vorhin die letzte Folge beendet und oh. MEIN. GOTT.

    Dieser Dub ist in meinen Augen einfach nur die pure Liebe, wirklich, das ist eine zwölfstöckige Hochzeitstorte, dekoriert mit Erdbeeren aus dem Garten Eden mit der Essenz von Amor höchstpersönlich und der schönsten Rose der Welt oben drauf.
    Die ersten drei Folgen waren im Kino ja schon wirklich erste Sahne, da hat in meinen Augen wirklich einfach alles gepasst und die Folgen drauf haben mich ehrlich gesagt einfach nur umgehauen. Wohingegen beim deutschen NnT die Sprecher (bis auf paar einzelne) echt gut waren, waren die Dialoge stellenweise ziemlich cringy (stellenweise komplett verdrehter Sinn oder Grammatikfehler...puh.) - nicht so hier, da wäre mir echt bisher nichts aufgefallen was irgendwie den Sinn verdreht oder irgendwelche groben Schnitzer enthalten hätte.
    Die Stimmenwahl find ich bisher einfach nur großartig. Insbesondere Aquarius hat in meinen Augen (oder Ohren) einfach nur die perfekte Stimme bekommen, die klingt fast genau wie im Original!

    Ich zähl einfach mal noch ein paar Sachen auf, die ich geil fand:

    - Es wird geflucht (klingt dämlich, aber ich finds gut dass die Gildenmitglieder sich wirklich ihrem Alter entsprechend bisschen ausdrücken und nicht immer pikfein mega-höflich daherquasseln. Hat auch definitiv für den ein oder anderen lacher gesorgt)
    - Es wird geschrien (klingt noch dämlicher, ja, aber hier brüllen die Synchronsprecher auch mal richtig. Hat man auch nicht überall und find ich gut! Und noch zusätzlich klingt auch das Heulen kaum gekünstelt und man kann richtig mitfühlen :butthurt:)
    - DIE KINDER WERDEN VON JÜNGEREN LEUTEN GESPROCHEN (und nicht von den normalen Synchronsprechern die die Stimme bisschen verstellen! AAH!)
    - Lyras Lied wurde übersetzt (ich hab da an der Stelle fest mit dem japanischen Lied gerechnet, ja? Ich bin voll erschrocken! :'D )
    - "Ja nee, is' klar." (Was hab ich mich jedes Mal beömmelt wenn das kam :'D )
    - Alle Namen richtig ausgesprochen (...naja...nach Carlsen trau ich den Leuten viel zu...)
    - Englische Gildennamen bleiben englisch (Gott sei Dank, also müssen wir uns nicht sowas wie "Säbelzahn" aus der Carlsen-Übersetzung antun!)
    - Die Magienamen (Nicht-Japanisch bleibt nicht-japanisch und alle japanischen Attackennamen wurden übersetzt, die bisher kamen - also es gibt sowas wie "Gebrüll des Feuerdrachen", aber trotzdem auch noch "Ice Make: Lance!" und dergleichen.)
    - Die Wortspiele sind stellenweise einfach nur zum Brüllen. Also ich hatte zumindest in jeder Folge was zu lachen :'D
    - Spitznamen werden beibehalten (und wenn sie übersetzt werden, dann bisher ziemlich nice. So wurde Erigor beispielsweise zum "Todesengel Erigor" und Kurogane Gajeel wurde zu "Schwarzeisen Gajeel" - was ziemlich wörtlich ist, glaub ich.)

    Alles in allem find ich diesen Dub absolut nicht gekünstelt, oder irgendwas und man merkt einfach, dass sich bei der Stimmenwahl hier wirklich Mühe gegeben wurde. Bisher fand ich absolut keine Stimme unpassend, viele waren dem Original sehr, sehr ähnlich (José ist einer meiner Favoriten, wenn ich ganz ehrlich bin, also die Stimme ist echt sehr, sehr nice) und ich finde es klingt sehr danach, als hätten auch die Synchronsprecher massig Spaß daran gehabt. Alles in allem - GEBT MIR DIE NÄCHSTE BOX!!!! :lovy::lovy: